Two and a half men

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von sassi31 08.03.11 - 12:29 Uhr

Hallo,

das war's dann wohl mit der Serie. Ich denke nicht, dass Warner Bros. einen Ersatz für Charlie Sheen finden wird.

http://www.noz.de/deutschland-und-welt/vermischtes/51969732/charlie-sheen-von-warner-brothers-gefeuert

Auch, wenn ich es verstehen kann, finde ich es dennoch sehr schade.

LG
Sassi

Beitrag von cherymuffin80 08.03.11 - 12:36 Uhr

Hallo,

ich finde es auch schade um die Serie! Aber Herr Sheen ist mit den Eskapaden auch nicht wirklich tragbar!

Ein Ersatz könnte man reinpacken, aber ob es das selbe ist...keine Ahnung, ich würde es auf einen Versuch ankommen lassen!
Am coolsten in der Serie find ich eh Berta! ;-)

LG

Beitrag von sassi31 08.03.11 - 12:47 Uhr

Hallo,

ich finde Berta auch total klasse. #pro

Ersatz wird schwer, weil Charlie Sheen die Rolle des Charlie Harper lebt. Oder man könnte auch sagen, die Rolle lebt von Charlie Sheen.

LG
Sassi

Beitrag von thea21 08.03.11 - 13:12 Uhr

Ich glaube, dass die Serie nicht halb so cool wäre, wäre Charlie Sheen nicht der, der er ist.

Beitrag von mella1980 08.03.11 - 14:32 Uhr

jupp, das glaube ich auch.

Aber schade ist es schon.

Beitrag von roze 08.03.11 - 13:13 Uhr

Hallo!

Am meisten tun mir die anderen Schauspieler leid, die wegen Charlie Sheen jetzt auch ihren Job verlieren werden. Ich kann mir naemlich kaum vorstellen, dass die Serie weiterlaufen wird.

lg

Beitrag von canadia.und.baby. 08.03.11 - 13:23 Uhr

Ich finde es sehr schade! Wir liebten die Serie und ich denke ohne Charlie wäre die serie nicht das was sie ist :)

Beitrag von sterni84 08.03.11 - 13:26 Uhr

Hallo!

Ich kann es auch verstehen. Sein Verhalten war einfach nicht mehr tragbar. Aber ohne Charlie Sheen kann die Serie nicht funktionieren.

Ich mochte Two and a half men sehr gerne!

LG Lena

Beitrag von violatorette 08.03.11 - 13:41 Uhr

Ja, mega-schade...#schmoll

Neulich habe ich irgendwo gehört, dass John Stamos die Rolle übernehmen soll... fänd ich jetzt net so klasse, der ist mir zu "weichgespült"...

Jedenfalls wird es so oder so blöd enden mit der Serie..

Beitrag von canadia.und.baby. 08.03.11 - 15:53 Uhr

Ach du schreck , bitte nicht!

Beitrag von rmwib 08.03.11 - 20:21 Uhr

Exakt DAS dachte ich auch. #rofl

Beitrag von grubenlicht 08.03.11 - 16:19 Uhr

ich bin wohl eine der wenigen, die wunderbar auf charly verzichten könnte ... ich stand schon immer mehr auf jon (alan) - das kommt wohl dadurch, dass ich in meiner teenyzeit total pretty-in-pink-verrückt war. #hicks

Beitrag von sassi31 08.03.11 - 21:53 Uhr

Also der Duckie (schrieb der sich so?) in "Pretty in Pink" war schon toll.

Aber "Two and a half men" ohne Charlie Sheen wäre nicht mehr die Serie, die ich mag.

Beitrag von robingoodfellow 08.03.11 - 18:55 Uhr

Vor allem wird es wohl keine Abschlussfolge geben. Sondern es ist einfach Schluss. Und das find ich traurig.

Mit einem anderen weiß ich nicht ob es klappt. Denn die Fans werden einen Neuen nur schwer akzeptieren.

Ach Rose, ich werde dich vermissen.

Beitrag von lilalaus2000 09.03.11 - 00:43 Uhr

Schade... ich bin ein echter Fan!!!!


Hoffentlich finden sie einen super-tollen Nachfolger, damit diese geniale lustige Serie weiter gehen kann :-)

Beitrag von lennard81 09.03.11 - 16:57 Uhr

Hallo,

ja, es ist sehr schade um die Serie. Ich bin ein großer Fan und kenne fast alle Folgen (danke Kino.to ;) ).
Aber auch ich meine daß sich auch ein Charlie Sheen eben nicht alles heraus nehmen kann und irgendwo auch mal etwas Respekt seinen Mitarbeitern gegenübern zeigen muss.
So jedenfalls geht es einfach nicht.
Und damit ist 2 and a half men wohl leider am Ende, denn ein Ersatz wird die Rolle wohl nie so ausfüllen können wie Charlie Sheen selbst (eben weil er auch real so ist wie die Figur).

Nunja... Bye, war eine schöne Zeit :-(