mein Kleiner trinkt kaum noch - 12 Wochen alt!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von spm2010 08.03.11 - 12:37 Uhr

hallo,

mein Kleiner ist gerade 12 Wochen alt und seit 2 Tagen isst er kaum noch. Er bekommt abgepumpte Muttermilch, hat bis jetzt immer zwischen 110 - 190 ml getrunken, seit 2 Tagen verusche ich gerade mal 80 ml mit Mühe und Not zu füttern.

Er macht keinen kranken Eindruck, hat kein Fieber (37 Grad) und ist nur ein wenig quängeliger als sonst. Er schläft viel und sabbert auch.

Kennt Ihr so was? Muss ich mir Sorgen machen oder ist da normal? Soll ich zum Arzt? Habe dort angerufen und sie meinten es wäre eine Grippewelle und ich soll wirklich nur kommen wenn es notwendig ist damit er sich nciht ansteckt... na toll, und nun???


LG Sylvie

Beitrag von magnoona 08.03.11 - 12:40 Uhr

ich würde abwarten und ihn genau beobachtem. Sind die Windeln immer nass? Und sieht er nicht blass aus? Keine tiefliegenden Augen und keine trockene, faltige Haut? Dann ist alles ok. Sobald er nicht mehr gut aussieht, Fieber hat oder zu wenig ausscheidet würde ich sofort zum Arzt.
Vielleicht ein Schub oder Zahneinschuß...

Beitrag von spm2010 08.03.11 - 12:45 Uhr

Hallo,

ja, die Windeln sind nass, mal nur mit Pipi und mal mit Pipi und Stuhl. Augen sind normal, die Fontanelle ist auch nicht eingefallen, blass finde ich ihn auch nicht.
Was heisst denn zu wenig ausscheiden?
sorry für die doofe Frage,mache mir nur Sorgen um den Kleinen Mann #zitter
Soll ich ihn schlafen lassen oder aufwecken wenn er zu lange schläft. Bis jetzt war es immer ok wenn er lange geschlafen hat, dann hat er auch viel getrunken.
Ich hoffe das geht wieder weg und er trinkt normal weiter, wenn es morgen nicht besser ist dann gehe ich glaub ich doch zum Arzt, oder lieber nicht?

Danke Dir schon einmal
Sylvie

Beitrag von magnoona 08.03.11 - 12:50 Uhr

mindestens 6 nasse Windeln sollte er schon haben. Ich würde ihn auf jeden Fall schlafen lassen. Wenn es dir gar nicht wohl ist, dann geh lieber zum Doc, hilft ja nix, wenn du so angespannt bist.