Durch Husten Fehlgeburt?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von motte3007 08.03.11 - 13:05 Uhr

Hallo Ihr lieben,
sagtmal wisst Ihr ob man durch Husten eine Fehlgeburt bekommt?
Lg.motte

Beitrag von franceskehrberg 08.03.11 - 13:21 Uhr

Wie soll das denn gehen?

Beitrag von wollywell 08.03.11 - 13:47 Uhr

Ich versteh echt nicht, warum man auf Fragen so blöde Antworten schreiben muss??????? REDEN IST SILBER SCHWEIGEN IST GOLD!!!!!

Beitrag von franceskehrberg 28.04.11 - 20:45 Uhr

Wieso blöde Antwort? was ist an meiner Frage blöd?
Vielleicht überdenkst du mal deinen Ton.

Beitrag von wollywell 08.03.11 - 13:51 Uhr

Hallo Motte,
ich denke nicht, das man durch Husten eine Fehlgeburt bekommen kann.
LG wolly

Beitrag von jujo79 08.03.11 - 14:16 Uhr

Hallo!
Nein, ich denke auch nicht, dass man durch Husten eine FG bekommen kann. Allerdings habe ich mal gelesen, dass es nicht unbedingt gut ist, wenn man in der Zeit der Einnistung hohes Fieber hat. Das kann durchaus, muss aber nicht, zu einer FG führen.
Liebe Grüße JUJO

Beitrag von ullimaus 08.03.11 - 14:25 Uhr

Hallo,

also nur vom einfach Husten bekommt man keine FG. Das Problem ist nur, wenn tatsächlich eine Erkrankung der Atemwege vorliegt. Dann kommt es zu einer Unterversorgung mit Sauerstoff und dies kann dann zur FG führen.

Tja, leider kann ich das mit Sicherheit bestätigen...:-(
Hab leider nach einem sehr schweren Asthmaanfall mit Klinikaufenthalt und Intensivstation in der Frühschwangerschaft unseren Krümmel verloren.

Ab mach Dir nicht unnötig sorgen, damit dies passiert gehört schon einiges dazu....mehr als nur Husten.

Viel Glück
Ullimaus mit #stern tief im#herzlich