Scheiss Utro - kennt da jemand????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadi110880 08.03.11 - 13:17 Uhr

Hi,

ich krieg von dem Zeug nochmal nen Herzinfarkt,
nehme jetzt neun Utrogest Vaginal und ab und zu bekomme ich so leicht Rosa wässrigen Ausfluss davon mit dem Utro.
Grad wieder sah schauderlich aus im Klo auf der weißen KEramik.
Habe dann sofort bei meiner Ärztin angerufen. Die meinte ich solle mich beruhigen und bis Morge abwarten ich müsste das doch nun langsam kennen und wissen dass es das Utro ist.
Aber ich hab nun mal so ne Angst vor ner FG.

Sonst ist der Ausfluss meist hellbräunlich aber der Logik zu Folge muss das ja vorher auch rosa sein.

Kennt das jemand von euch und hatte das schon mal. Mir kommts so vor als bin ich die Einzige mit dem Problem. Nirgendwo liest man was darüber.
Danke für Eure Antworten - Nadi mit Krümel 7+2#zitter

Beitrag von engelsmami 08.03.11 - 13:23 Uhr

Hallo

Ich hab die ersten Wochen auch Utro bekommen wegen Blutungen.

Bei mir wurde der Mumu verödet weil die Schleimhaut zu empfindlich war und dann bekam ich Utro

Ich hatte vom Utro NIE rosa oder bräunlichen Ausfluss. Was ich hatte, waren immer so gräuliche Fetzen am Finger beim einführen der nächsten Utro, dass war aber zum einen die verätzte Schleimhaut die abging und zum anderen die "Hülle" der Utrotabletten.

Ich drück dir die Daumen, dass es deinem Krümel gut geht.

Liebe Grüße
Christine

Beitrag von lucas2009 08.03.11 - 13:23 Uhr

Du bekommst doch das Utro damit dieine SB verschwinden oder nicht?

Bei mir hatte es nicht geholfen, aber es lag auch nicht am Gelbkörperhormon.
Aber wenn dein Körper zu wenig Progesteron produziert, worauf SB Ja schließen lassen, ist es schon wichtig das du es nimmst.
Vllt. reicht die Dosierung nicht
LG

Beitrag von finchen.79 08.03.11 - 13:45 Uhr

hallo

also ich habe auch utro bis zur 12 wochen vorsorglich genommen, aber blutugen oder sb hatte ich davon nie. maximal kann es vielleicht sein das du dich beim schieben leicht verletzt und weil alles so stark durchblutet ist das es deswegen dann blutet!?!?!?!?!
oder nimm es doch mal ein wie normale tabletten das geht auch und schau mal ob es dann besser wird, wenn es dann immer noch da ist mit den blutugen würde ich auch sagen es ist was anderes!

drück dir die daumen.

GLG Finchen