Vorsichtiges Hallo in die Runde

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schwarzkaeppchen 08.03.11 - 13:19 Uhr

Huhu :)

Hab gerade 2 heute frisch zubereitete positive Tests vor mir liegen (für den zweiten extra den ClearBlue mit Worten, damit man nicht Angst hat vielleicht einfach nur doppelt zu sehen) und jetzt sitz ich doch etwas verplant zuhause rum und weiß nicht so recht was mit mir anzufangen ;)

FA- Termin ist wohl der nächste Punkt, aber bin jetzt grad mal 2 Tage drüber, also wird noch nicht viel zu sehen sein. Termin krieg ich auch frühestens Ende der Woche.

Und jetzt?

Was habt ihr denn gemacht als ihr es erfahren habt?

Beitrag von ka178 08.03.11 - 13:22 Uhr

#herzlich-glückwunsch...!
ich hab als erstes geschrien vor glück und mein mann die schöne nachricht überbracht...!
freu dich und genieß die zeit!!!
lg,kathi

Beitrag von 19face84 08.03.11 - 13:25 Uhr

na als aller erstes hab ich mich erst mal gefreut. Hab allerdings das nicht durch einen SS Test erfahren sondern durch meine monatliche Untersuchung beim Gyn. Etwas überrascht war ich schon. Hatte damit nicht wirklich gerechnet. Mir wurden vorher andere Medis zum schwangerwerden verschrieben und ich dachte, dass die entweder meinen Zyklus durcheinander gebracht haben oder dass ich einfach nur so wegen der Medis meine Tage nicht bekommen hab.

Aber ich hab mich als aller erstes gefreut!

Gruß

Karin + Würmchen ab morgen 11. Woche #verliebt

P.S.: herzlichen Glückwunsch #fest

Beitrag von fischlein89 08.03.11 - 13:34 Uhr

Herzlichen Glückwunsch,

freu dich!!!!

ich habs auch durch den FA erfahren weil ich seit 3 wochen drüber war aber die test negativ somit habe ich überhaupt nicht mehr damit gerechnet.. ich war auch erstmal bissl neben der Spur.. habs dann aber sofort meinen Mann erzählt....

Ich wünsche dir eine Schöne Kugelzeit

fischlein mit Krümel (12 SSW)

Beitrag von schwarzkaeppchen 08.03.11 - 13:42 Uhr

Ich weiß nicht so recht ob ich ihm das wirklich am Telefon sagen soll... nicht dass der mir umkippt inner Arbeit oder am Heimweg dem Vordermann reinfährt weil er nicht ganz bei der Sache ist...

Beitrag von snoopygirl-2009 08.03.11 - 13:44 Uhr

Mir gehts auch so...heute morgen hab ich den dritten positiven Test in 3 Tagen gemacht, dann wirds wohl stimmen. Mein Arzt ist die Woche im Urlaub, ich hätte wenigstens einen Termin ausmachen wollen, dann hätte ich das Gefühl was getan zu haben...naja.

Da hilft wohl nur abwarten und Tee trinken, Kaffee sollten wir uns nämlich gleich mal abgewöhnen;-)

LG

Beitrag von schwarzkaeppchen 08.03.11 - 13:45 Uhr

Na dann herzlichen Glückwunsch!! Ich trinke schon entkoffeinierten, der ist ja ok, oder? ;)

Beitrag von snoopygirl-2009 08.03.11 - 14:01 Uhr

Danke, und dir auch, wie konnt ich das vergessen#hicks

Ja, ich denk der geht, in meiner letzten SS hab ich LITERWEISE Glückstee vom dm getrunken, mit bissl Milch und Zucker, der ist himmlisch#verliebt