Po abputzen

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von inlove984 08.03.11 - 13:26 Uhr

Hallo,

ich wollte mal nachfragen ab wann eure Kinder das nach dem großen Geschäft selbst gemacht haben.

Beitrag von line81 08.03.11 - 13:27 Uhr

Hi,

mein Bub ist 4,8J. und wir haben nun damit begonnen. Die ersten paar Wochen hat er mir den Po zur Kontrolle gezeigt (wollte er so) und nun macht er es meist selbst. Es sei denn ich bin eh grad im Bad oder so...

LG Line

Beitrag von cherry19.. 08.03.11 - 13:27 Uhr

Meiner wird Ende April 4 und ich mach das noch bei ihm.

Beitrag von engelchen28 08.03.11 - 13:28 Uhr

hallo zurück!
meine große hat mit 4 angefangen, ich habe dann immer noch kontrolliert. es gibt aber auch mal tage, an denen ich ihr jetzt, mit fast 6, noch helfe. kommt immer auf die situation drauf an.
meine kleine wird im juni 4 und wischt sich häufig den po selber ab. ehrlich gesagt mache ich es lieber, denn sonst ist der po noch verschmierter als vorher #;-).
lg
julia

Beitrag von marysa1705 08.03.11 - 13:37 Uhr

Hallo,

unsere beiden Grossen (7 und 5 Jahre) machen es schon lange selber. Die Kleine (3 Jahre) nur nach dem kleinen Geschäft. Also irgendwann dazwischen war es dann wohl meistens soweit... ;-)

LG Sabrina

Beitrag von nudelmaus27 08.03.11 - 13:38 Uhr

... mit 4 1/2 Jahren naja manchmal klebt die Kacke #cool auch am Finger :-( aber nunja sie übt halt noch ...

Gruß, Nudelmaus (Fan von feuchtem Klopapier :-))

Beitrag von butler 08.03.11 - 13:39 Uhr

Mit knapp 3 ich werde nur gerufen wenn es zu schmierig wird. Aufs Bidet geht er seit 2 Monaten selbstständig.
LG

Beitrag von inlove984 08.03.11 - 13:40 Uhr

Danke für eure schnellen und ehrlichen Antworten.

Mir fiel das nur gerade wieder ein weil mein Großer (6 Jahre) mich immernoch nach dem großen Geschäft zum abputzen ruft und er im Sommer eingeschult wird, und ich denke spätestens dann sollte er es wohl selber können.

Beitrag von ratpanat75 08.03.11 - 13:48 Uhr

Hallo,

ich musste bei meinem Sohn noch nachhelfen bis er 4,5 war, seitdem macht er es zuverlässig alleine.
Allerdings ist er der einzige im Kiga, der keine Hilfe braucht, die anderen Vorschulkinder brauchen es noch.
Dafür vergisst mein Sohn noch ab und zu die Klospülung zu betätigen #augen.
Versucht es dein Sohn denn schon alleine und braucht dich nur zum nachhelfen?

LG

Beitrag von inlove984 08.03.11 - 13:52 Uhr

Also mein Sohn ist da eher faul, was ich ihm natürlich angewöhnt hab, er ruft mich wenn er fertig ist, und ich gehe dann hin zum abputzen. Aber ich denke schon das er es kann, ist wahrscheinlich alles erziehungssache.

Beitrag von ratpanat75 08.03.11 - 15:40 Uhr

Bei meinem Sohn war es so, dass er sich von Anfang an, also mit 2, selbst abputzen wollte.
Ich habe ihn machen lassen und danach nachgeholfen, bis es irgendwann nicht mehr nötig war.
Bestimmt kann dein Sohn es auch, wenn er es in der Schule alleine machen muss.

LG

Beitrag von butler 08.03.11 - 18:49 Uhr

In der Kita von meinem Sohn hilft die Erzieherin nur sehr vereinzelt. Fast alle Kinder können das alleine. (Alter: 3-6 Jahre) wobei meiner der jüngste ist.
lg

Beitrag von caro2404 08.03.11 - 13:54 Uhr

Hi!

Ich dachte schon, wir sind spät. Meine Tochter ist jetzt 6 1/2 und macht es endlich selbst!!! Es hat echt lange gedauert. Sie ist aber auch echt pingelig. Aber ich weiß von anderen Müttern, dass es erst jetzt was wird.

LG
Caro

Beitrag von herthagirl 08.03.11 - 13:55 Uhr

Das ist bei uns ganz genauso. Mein großer ist auch 6 und ruft auch noch nach uns. In der Kita macht er es aber selbst, von daher wirds auch in der Schule klappen. Wobei er manchmal erzählt, sein bester Kumpel wischt ihm den Hintern ab, aber daran mag ich nicht so recht glauben ;-)

Beitrag von maeusekrieger 08.03.11 - 18:08 Uhr

Hi!
Bei meiner Großen, nächstes Monat 6, ist es auch so, dass sie zuhause immer nach mir ruft. Im KiGa macht sie das natürlich selbst. Ich denke das ist einfach Bequemlichkeit, dass Mama das macht - da geht's weniger ums "Können".
lg