Gefühlschaos und Ratlosigkeit :-(

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von mrs.unzufrieden 08.03.11 - 13:31 Uhr

Hallo,
im moment stecke ich echt in nem totalen Gefühlschaos und es geht weder vor noch zurück. :-(
Ich war mit meinem Ex 9 Jahre zusammen, wir haben einen sohn zusammen. Ich war mir sicher, den "Richtigen" gefunden zu haben. Irgendwann während der Beziehung haben wir uns leider sehr stark auseinander gelebt,er ist sehr stur weshalb wir unsere probleme auch nicht in Griff bekommen haben, jeder versuch mit ihm zu reden scheiterte.
Dann habe ich mich in seinen Freund verliebt und hatte ne affäre mit ihm, woraufhin ich schwanger wurde. Meine langjährige beziehung ging in die Brüche. #heul
Ich zog mein Ding erst mal alleine durch,beendete die sache mit der affäre zog in eine Wohnung und lebte alleine mit meinen kindern was sehr wichtig für mich war.
Ich machte für mich riesige Entwicklungschritte.#bla Und versuchte ewig meine alte beziehung zu retten. Wir haben uns auch wieder angenähert nur ging es ein schritt vor und wieder drei zurück.
Irgendwann hat sich dann die sache mit "seinem kumpel wieder mehr entwickelt. Man kann mit ihm reden, ich harmoniere gut mit ihm und er wünscht sich die familie mit mir, sogar heiraten möchte er mich.
So und jetzt mein problem, ich komme mit ihm nicht an den punkt wie mit meiner vorigen beziehung. Bei meinem Ex war ich mir von anfang an sicher, das ist es, mit dem Mann hast du kinder und den wirst du heiraten.
Das spüre ich dieses mal nicht, es fühlt sich immer so an als wäre die sache nur vorübergehend. #heul
Aber mein ex ist so verbohrt, dass man keine unterhaltung führen kann, er blockt das alles ab, aber ich habe das gefühl, dass er innerlich genauso fühlt wie ich. #aerger
Was soll ich nur machen? Gibt es nur einmal im leben den Richtigen? Was bedeutet richtig für Euch? Was würdet ihr tun, mit zwei kindern? Alles wieder hinschmeissen.
#schmoll

Beitrag von juju0980 08.03.11 - 13:40 Uhr

Hä? Sorry, aber ich kapiers grad nicht. Du hast ein Kind mit Deinem Ex Mann und mit Deiner Ex Affaire. Soweit hab ichs kapiert. Nu hast Du Dich mit Deinem Ex Mann wieder angenähert, das läuft aber nicht so wie Du Dir das jetzt vorstellst.

Und nu will Dich Deine Ex Affaire heiraten? Oder hab ich jetzt was kolossal falsch verstanden?

Öhm, ich würd vorschlagen, sortier mal Dich und Deine Gefühle... wenn Dein Ex Mann blockt und nicht reden will, dann wird er das auch in Zukunft nicht tun, egal ob ihr wieder zusammen kommt oder nicht. ÜBerleg mal ernsthaft ob Du das willst! Und ich wäre auch vorsichtig in sein Schweigen oder Abblocken Gefühle reinzuinterpretieren - das kann gewaltig nach hinten losgehen!

Beitrag von mrs.Ratlos 08.03.11 - 13:51 Uhr

Hallo,
erst mal danke für deine antwort.
Ich führe jetzt mit meiner damaligen " Affäre" eine beziehung. Und unsere zukunft würde auch super aussehen.
Nur habe ich immernoch das Gefühl,dass mein Ex der richtigere war, trotz sturheit und verständigungsproblemen. Ist schwer zu erklären.
#schmoll

Beitrag von juju0980 08.03.11 - 14:14 Uhr

Liebst Du denn Deinen Freund?