Ich kann fast nichts essen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eschbob 08.03.11 - 13:42 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe einfach keinen Hunger :( Das ist doch merkwürdig oder? Ich hab ein flaues Gefühl im Magen, es ist nicht so das mir übel ist. Ich kann einfach nichts essen. Oder besser gesagt zu wenig.

Gestern hab ich 2 Spiegeleier mit Bohnen gegessen und Abends einen selbst gemachten vegetarischen Burger. Das reicht doch nicht...

In der ersten SS hatte ich zwischen den Übelkeitsschüben immer Appetit.

Kann das gefährlich werden? Ich bin jetzt auch keine Hungerhaken. Wiege bei 1,69m ca 63-64 Kg.

Danke im Voraus.

Bin noch am Anfang. 6 SSW

LG, eschbob


Beitrag von nana-k 08.03.11 - 13:44 Uhr

hi,

ich bin zwar nicht mehr schwanger abe rich kenne das!
ich habe am anfang der ss abgenommen, weil mein appetit total zurück ging.
Aber das stellt sich irgendwann wieder ein und du wirst genug essen ;-)
glaub mir!

lG, Nana

Beitrag von solania85 08.03.11 - 14:12 Uhr

hab auch bisher (jetzt 21.SSW) 8 kg abgenommen. am anfang nur gespuckt und übelkeit und eifnach kein Hunger.

Ich hab mich gezwungen viel GEmüsebrühe zu trinken- da ist ja acuh viel nährstoffe zu- dabei hat es auch immer den Magen beruhigt. vllt. ist das ja auch eine Möglichkeit für dich.

VLG Solania

Beitrag von helena.h 08.03.11 - 14:35 Uhr

Ich kenne das, mir geht es auch an vielen Tagen so. Übel war mir nie, aber der Appetit fehlt halt. Ich habe mich richtig zum Essen gezwungen und manchmal ist dann beim Essen der Appetit gekommen.

Spiegeleier würde ich übrigens nicht essen, die sind ja nicht ganz durch, oder? Aber vielleicht bin ich da überängstlich ;)

Liebe Grüße, Helena (10.SSW)

Beitrag von mybaby-84 08.03.11 - 14:36 Uhr

Hallo,

das war bei mir anfangs auch so, und jetzt in der 21. SSW habe ich immernoch nicht soviel Appetit.

Ich habe anfangs auch abgenommen und war nur am Spucken, musst deswegen eine Woche ins Krankenhaus weil mein Hungerwert sehr niedrig war.

Am besten du fragst bei deinem FA nach.

LG

Beitrag von tanjaukids 08.03.11 - 14:46 Uhr

Hallöchen

mach Dir keinen Kopf, ich kann erst seit DREI Tagen essen, auf was ich Lust habe - und sogar mal einen Teller voll - ich musste bis zur 36. Woche darauf warten.

Habe insgesamt 10 Kilo abgenommen - aber lt Frauenarzt holt sich das Kind , was es braucht.

Ich wünsche Dir aber trotzdem, dass es bei Dir nicht auch so lange geht, denn das geht schon an die Substanz.

Drück Dir die Daumen.

lg Tanja