Allgemeine Frage...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sony08 08.03.11 - 13:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben

Man liest so viel verschiedene sachen, betreff dem Zervixschleim vor der NMT...
hat es Ihr Leute die Ihre Erfahrungen mitteilen können? Wie war der bei einer Schwangerschaft? und wie war der wenn die Mens kam?

Freu mich auf Eure Berichte...

Beitrag von beylana 08.03.11 - 13:57 Uhr

Huhu,

ich denke das ist bei jedem anders.


Dennoch könnte dich das hier interessieren:
http://kiwu.winnirixi.de/zervixschleim.shtml


LG

Beitrag von blaubaby79 08.03.11 - 13:58 Uhr

hallo

also ich kann dir sagen wies bei mir war

bei allen drei ss unterschiedlich.

1ss total weisslicher dicklicher zs bis geburt
2 ss glasklarer zs und richtig feucht
3ss trocken wie die wüste gobiiiiiiiiiiii

also meine liebe alles kann nix muss

viel glück

gruss alex

Beitrag von layyen 08.03.11 - 13:59 Uhr

hallo...
ich denke das ist eine Frage mit tausend verschiedenen Antworten.;-)

Ich habe einen sehr regelmäßigen Zyklus und zum ES kann ich meinen Zervixschleim immer spinnen und er ist glasig. Dann wird er immer weniger und weißlich ..manchmal bleibt er auch glasig.
Das war vor meiner SS nicht anders...während der 10SSW hatte ich so gut wie gar keinen Zervixschleim.

#bitte

Beitrag von sony08 08.03.11 - 14:02 Uhr

hmmm es bleibt einfach ein phänomen...
ich hatte den glasigen und spinnbaren auch mal. aber schon sehr lange nicht mehr. ist das ein schlechtes zeichen? ich hab mein ES auch immer gespührt und jetzt nicht mehr...#kratz

Beitrag von nycy27 08.03.11 - 14:00 Uhr

Hier kannst du genaueres nach lesen hilft mir auch immer :-)


http://kiwu.winnirixi.de/zervixschleim.shtml
#winke