Was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von bea20 08.03.11 - 15:41 Uhr

Hallo,

eine Freundin is Rettungssani und hat sich für nen Nebenjob bei Legoland beworben. So, nun hat sie bescheid bekommen, dass sie am Sonnatg zum Vorstellen kommen soll und sie soll einen Gegenstand mitbringen, der wichtig für sie ist und mit dem sie sich identifizieren kann??
Häähh, was meint ihr? Hab ich ja no gar nie gehört...

lg bea

Beitrag von munirah 08.03.11 - 20:09 Uhr

Klar, das kenne ich...
Es kann z.B. ein Sportschuh sein ("ich laufe jeden Tag einige Runden im Wald") oder es kann die Bibel sein ("ich lese oft darin") oder eine Muschel ("ich bin gern am Meer"). Sinnvoll ist es, wirklich etwas zu nehmen, was zu MIR passt und nicht, was den andren gefallen könnte. Nur Gegenstände mit Konfliktpotenzial würde ich eher weglassen...

Beitrag von bea20 09.03.11 - 17:34 Uhr

Huhu,

vielen Dank. Sie nimmt jetzt ein Motorrad (in Miniatur) mit, da sie sehr gerne Mottorrad fährt.

lg bea