Frage zur Berechnung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mellidiemel 08.03.11 - 15:42 Uhr

Ich hab mal ne blöde Frage zur Berechnung der Zykluslänge.

Mal angenommen, dass heute euer 28. Zyklustag wäre und Ihr heute eure mens bekommen würdet. Würdet ihr heute da zum alten und neuen ÜZ zählen oder würdet ihr sagen, dass der neue heute beginnt und der alte gestern aufgehört hat und 27 Tage lang war???

Beitrag von tupfelinchen 08.03.11 - 15:46 Uhr

Naja, ein neuer Zyklus beginnt mit dem ersten Mens-Tag. Also 27.

Beitrag von mina14277 08.03.11 - 15:47 Uhr

Heute wäre der 1. neue Z-Tag, falls Du den ES berechnen möchtest.

Beitrag von --nini-- 08.03.11 - 15:48 Uhr

das denke ich auch so, der erste tag ist der erste Tag der Mens, und ob die morgend oder abend anfängt spielt meines Wissens keine Rolle...

Beitrag von mellidiemel 08.03.11 - 15:58 Uhr

naja geht eher darum ob ich jetzt NMT+1 oder +2 bin. Ich hatte immer 28 Tage Zyklen, aber da hab ich immer am 28. Tag meine mens bekommen. das würde ja bedeuten, dass ich 27 Tage Zyklen hätte und ichheute NMT+2 wäre. Oder?

Beitrag von hoolie 08.03.11 - 16:05 Uhr

ja dann hattest du 27 Tage Zyklen...

Wann war denn dein ES? weil NMT sollte ja ca 14 Tage nachher sein

vlt hat sich ja was verschoben? oder du bist ss ^^

Beitrag von mellidiemel 08.03.11 - 16:08 Uhr

Ach hy hoolie, du auch hier. Sorry, dass ich so lange nicht mehr im Club war. Naja mein ZB ist ja in der VK, aber das sieht echt doof aus. Aber hab eine Seite gefunden, wo lauter so komische SS-Kurven sind. Hab aber gestern abend mit einem 25er negativ getestet.
Da bin ich ja heute NMT+2.

Beitrag von hoolie 08.03.11 - 16:27 Uhr

hmm bei deinem ZB gibts ja gar keine wirklichen ES #kratz
mhmmmmm vlt setzt er dieses monat mal aus kann ja auch sein

sehr seltsam!!!

Beitrag von mellidiemel 08.03.11 - 16:41 Uhr

ich weiß ist komisch. naja aber wie gesagt hab ne ss-kurve gesehen, da waren die ovus alle negativ und es gab auch keinen temperaturanstieg. und trotzdem ss. Naja, frag mich nur, wo dann meine Mens bleibt. Wenn sich was bei mir verschoben hat, dann wars bis jetzt eigentlich immer zu früh. Eine Verspätung hatte ich noch nie!!!