Verhütung mit Pille nach KiWu

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von schwarze-sonne 08.03.11 - 15:45 Uhr

Hallo!

Mein Mann und ich hatten jetzt über ein Jahr einen 2. Kinderwunsch. Jetzt hat sich das aber "erledigt" :-( Hat einige Gründe, auf die ich nicht gerne näher eingehen möchte ;-)

Ich habe noch eine Packung der Pille, die ich immer genommen habe hier. Kann ich damit jetzt einfach wieder anfangen? Mein FA ist jetzt länger im Urlaub und ich habe im Moment einfach nicht "den Nerv" zu einer Vertretung zu gehen und der alles zu erklären :-(

Jetzt meine Frage, meint ihr ich kann einfach wieder anfangen mit der Pille? Die habe ich ja auch vorher immer genommen...

LG

Carina

Beitrag von babe2006 08.03.11 - 16:21 Uhr

Hi,

ja wieso solltest du sie nicht nehmen können??

Ich hab seit 14 Jahren dieselbe Pille und hab sie auch nach beiden Schwangerschaften weiter genommen...


lg

Beitrag von gracekelly 08.03.11 - 16:36 Uhr

Ja, du kannst einfach wieder mit der Pille beginnen.

Entweder beginnst du am ersten Blutungstag - dann hast du auch Schutz ab der ersten Pille - oder du beginnst mitten im Zyklus, bist dann aber erst nach 7 Pillen geschützt.

Beitrag von schwarze-sonne 08.03.11 - 17:36 Uhr

DANKESCHÖN!!!!!

#danke