Schokolade & Co!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 1973sonja 08.03.11 - 15:45 Uhr

Hallo zusammen,

hach, diese Schoki!

Ich bin in der 17. SSW mit Zwillingen, und komme einfach nicht von der Schoki los!
Mich würde interessieren, ob es Euch ähnlich geht oder ging?
Als ich mit meiner ersten Tochter schwanger war, war es nicht so schlimm. Jetzt habe ich das Gefühl, ich bin schon so eine wandelnde Tonne...fühl mich noch gar nicht so wohl wie in der letzten Schwangerschaft. Klar, da brauchen zwei Menschlein Platz im Bauch...

Habt Ihr einen Tip für mich, wie ich die Schoki umgehen kann? Ich kenn das gar nicht von mir! Hilfe!

Danke schön und
LG Sonja

Beitrag von annyx2011 08.03.11 - 15:48 Uhr

yep, hier auch angehende zwillingsmutter und wandelnde tonne :) ich esse seit 1 woche jeden tag shcoki, vorher war ich eher appetitlos, jetzt ist das pure fressen angesagt, aber vielleicht gehts ja auch wieder vorbei,...hm, kannst dir ja mal meinen bauch ansehen und das ist erst 12.ssw:-/
liebe grüße anne

Beitrag von 1973sonja 08.03.11 - 15:50 Uhr

Da bin ich aber froh, daß es nicht nur mir so geht...
Wer hat dieses Zeugs bloß erfunden :o)

Alles Gute für Euch alle!

Beitrag von eisblume84 08.03.11 - 15:48 Uhr

Am Anfamg habe ich keine Schoki gegessen, total eisern, aber seit zwei Wochen verschlinge ich Sie förmlich.

Also ich komme locker auf eine Tafel pro Tag #schein

Aber es schmeckt so lecker #rofl

LG

Beitrag von kareen525 08.03.11 - 15:53 Uhr

Hallo,
ich krieg zwar "nur" einen Sohn, aber ich könnte auch ständig Schoki und Co essen! In den ersten Wochen war mir permanent schlecht, da konnte ich gut drauf verzichten, aber nun... seit Wochen hab ich immer ein paar Tafeln zu Hause!!!! eigentlich könnt ich ununterbrochen so ein Mistzeug essen... Schoki, Chips, Gummibärchen,... uah...... und dann wieder einen Apfel und Joghurt,....

LG
Kareen mit Elisabeth (21.06.2008) und Krümelchen (30. Woche)

Beitrag von knackundback 08.03.11 - 15:54 Uhr

Ich umgehe das ganze mittlerweile indem ich keine mehr kaufe.
Wenn Sie hier rumliegt komm ich nicht dran vorbei ;)

Aber wenn ich Appetit darauf bekomme und nichts dahabe bin ich zum Glück viel zu faul extra loszufahren :)

Beitrag von annui 08.03.11 - 16:24 Uhr

hachja, schoki...

in meiner ersten schwangerschaft hab ich so gut wie keinen suesskram gegessen, mir war einfach nicht danach.

im gegensatz zu dieser schwangerschaft <hust>
ohne schoki geht garnichts. ich koennt taeglich ne tafel wegfuttern...dummerweise ist ritter sport hier gleich bei uns um die ecke und mein mann macht da regelmaessig grosseinkaeufe.

im endeffekt hab ich ihn jetzt die schoko-vorraete so weit wie moeglich im obersten kuechenschrank verstauen lassen, da komm ich nicht mal eben so dran.
ansonsten hilft mir bei schoko-hunger auch eine tasse warme milch mit einem teeloeffel kakao und bissl suessstoff.
hat definitv weniger kalorien als ne tafel schoko und mit der milch tut man sich ja noch was gutes (ok, ueber den suessstoff laesst sich sicher streiten in der schwangerschaft).

lg annui (30.ssw)

Beitrag von danisahne912 08.03.11 - 16:27 Uhr

Ich brauche auch jeden Tag Schokolade! Sonst werde ich wahnsinnig:-) Esse momentan auch ne leckere Tafel Ritter Sport....was mir immer ganz gut hilft wenn der Heißhunger fast unerträglich ist und ich keine Schoko essen will oder nichts im Haus habe....ich trink dann einfach einen Kakao! Das ist auch super hilfreich!!!

lieben Gruss
Daniela