alvi baby-mäxchen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von melliii 08.03.11 - 16:37 Uhr

hellooo ihr lieben, #sonne

bin auf der suche nach einen preisgünstigen alvi baby-mäxchen.
habt ihr einen tipp wer die günstig online anbietet?

mit welcher größe kann ich denn starten? wollt eigentlich nicht den kleinsten nehmen, aus dem meine lüdde dann so schnell raus wächst.

liebe grüße
melli
29+1

Beitrag von shorty23 08.03.11 - 16:40 Uhr

Hallo Melli,

wir hatte am Anfang 62/68 aber der war riesig, haben sie dann die ersten Woche gepuckt, sonst wäre sie ja darin versunken! Ich würde 56/62 nehmen, sonst ist er wirklich sehr groß am Anfang. Teuer ist er leider überall, lass ihn dir doch schenken, meine Familie war dankbar um jeden Wunsch / Tipp!

LG

Beitrag von melliii 08.03.11 - 16:46 Uhr

googel hier gerad rum.
62 würde dann ca. wie lange passen? kommt natürlich drauf, klar, aber so ca.

das stimmt, als geschenk-idee eine sehr gute idee. aber die liste könnte unendlich werden. ;-)

liebe grüße, mlli

Beitrag von shorty23 08.03.11 - 18:17 Uhr

Naja, das ist schwierig, unserer hat 62/68 fast bis zum 1. Geburtstag gereicht, wir haben aber auch eine sehr sehr kleine und zarte Maus ;-). Normalerweise ist 62 so bis ca. 4 Monaten ok. Aber wie gesagt, das ist total schwierig, da Einschätzungen abzugeben, vielleicht passt er auch 6/7 Monate?!

Beitrag von christelleh 08.03.11 - 17:02 Uhr

Hallo

Ebay :) Ich habe dort einen gekauft in 56/62 für 25€ und ich finde er ist das Geld alle mal noch wert :)

Beitrag von douvi 08.03.11 - 18:05 Uhr

Ich konnte einen preisgünstig steigern.
Gr. 56/56, unsere Kleine war schon 55cm als sie geboren wurde und ich konnte ich gute 2,5 Monate nutzen.
Bin dann direkt auf 70cm umgestiegen, hatte einen von c&a, der ist oben eng genug, das nix rutschen kann.

Beitrag von nsd 09.03.11 - 07:53 Uhr

Hi!
Am günstigsten neu habe ich bis jetzt nur den Babymarkt.de gesehen. Ich hatte mir den 50/56 der Marke Coconette für 25€ neu besorgt. Fiona ist mit 50cm geboren (3680g) und hatte ihn bis ca. 4 Wochen an. Dann sind wir auf Alvi 62/68, dazwischen hatten wir noch Aldi in 70cm (auch ein schöner Schlafsack). Die Alvi-Säcke haben wir gebraucht gekauft. 62/68 auf dem Basar für 25€ und 68/74 für 26€ inkl. Versand hier bei Urbia über den Marktplatz. Bei Babymarkt bekommst du die Innensäcke von Alvi recht günstig auch einzeln.

Ich würde auf jeden Fall mit 56 anfangen. der 62/68 von Alvi ist wirklich sehr groß. Fiona hat ihn jetzt mit fast 4 Monaten noch an (wird jetzt aber langsam klein).

Den kleinsten, den ich gesehen habe war Gr. 44, aber den würde ich erst holen, wenn ich weiß, dass ich so ein kleines Würmchen bekommen habe.