Brauche Dringend Rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knutschi2009 08.03.11 - 17:24 Uhr

Hallo Mädels

Mich hat es voll erwischt ich habe Husten ohne Ende
es ist richtig Trocknener Reizhusten
bin in der 5 SSW kann mir irgend einer einen Rat geben was ich für medis nehmen kann

würde mich freuen wenn mir einer Helfen kann

lg

Beitrag von zafira. 08.03.11 - 17:28 Uhr

Hey ich weiss nur das Ingwer hilft. Ich arbeite beim Arzt und er empfielhlt es den Schwangeren.
LG

Beitrag von knutschi2009 08.03.11 - 17:33 Uhr

Ok und noch eine blöde frage wo bekomme ich das her

Beitrag von tina051987 08.03.11 - 17:29 Uhr

Hi!
Genau das hatte ich auch als ich in der 5 ssw war. habe dann mit meinen FA drüber gesprochen,weil ich auch nächte nicht mehr geschlafen habe un ich richtig fetten Reizhusten hatte,mir ist teilweise die luft weggeblieben un krämpfe im bauch gehat. Mein FA meinte dann das ich ACC akut 600 nehmen könnte. Habe ihn natürlich etwas doof angeguckt,weil das ja n richtiger hammer ist. aber wir haben uns dann im Internet erkundigt un man könnte es nehmen. Nur die Apoteke gibt einen das nicht raus wenn man schwanger ist, also da nix sagen wenn du das holen willst. Rede aber bitte vorher mit deine FA drüber.
Der husten war dann nach 4 tagen komplett weg und würde es jeder zeit wieder nehmen!!!

LG Tina+Würmchen 9+4#herzlich

Beitrag von cappucinocream8 08.03.11 - 17:36 Uhr

Hallo,
erstmal gute Besserung!

Helfen kann Zwiebelsaft, der beruhigt den Hals, Salbeibonbons und auf jeden Fall viel trinken.

LG Cappu

Beitrag von ramona-1983 08.03.11 - 17:50 Uhr

Ich kenne auch die Hausrezepte Ingwer(kriegst du im Supermarkt beim Gemüse) in Stücke geschnitten und mit kochendem Wasser übergießen und ca 10Min ziehen lassen.
Oder Zwiebeln(am besten die Roten,sind nicht so streng) in Scheiben schneiden und Honig drüber. Das ein paar Std ziehen lassen und öfters am Tag einen Esslöffel nehmen.
Gute Besserung!