Schwangerschaft = 2. Pubertät?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alune 08.03.11 - 17:37 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Im Prinzip darf ich mich über meine SS wirklich nicht beschweren. Mir geht's und ging's immer bombastisch gut (jetzt 17. SSW).
ABER:
Ich fühle mich wie in der Pubertät. Meine Haut spielt verrückt, juckt überall, ist schuppig und im Gesicht, auf dem Rücken und Dekollete sprießen die Pickel! Das macht mich kirre! Dazu schwitze ich total schnell und zwar so, dass ich's sogar selbst rieche. Unendlich peinlich!

Geht es noch jemandem so? Oder noch besser: Hat jemand Abhilfe gefunden?

Beitrag von tulpe27 08.03.11 - 17:42 Uhr

Schöner Vergleich :-D Meine Stimmung ist auch entsprechend. Steig also voll und ganz mit ein in deine These...

lg

Beitrag von pyttiplatsch 08.03.11 - 17:43 Uhr

Mir gehts ähnlich. Meine Haut ist im Gesicht auch viel fettiger und pickliger als sonst, aber trotzdem schuppt sie extrem. Das war aber schon immer mein Problem, dass sich meine Stirn extrem pellt.

Abhilfe hab ich leider noch nicht gefunden.

In meiner letzten SS bin auch immer sehr schnell ins Schwitzen gekommen, besonders zum Schluss und ich hab letztes Jahr im Januar entbunden. Ich war immer mit nur einem T-Shirt unter meiner Winterjacke draußen und die hab ich oben noch halb offen gehabt, weil mir einfach zu warm war. Jetzt muss ich schon das Deo von meinem Mann benutzen, damit ich nicht mehr ganz so schnell schwitze.

Beitrag von kleiner-gruener-hase 08.03.11 - 17:44 Uhr

Neee, viel schlimmer als es je während der Pubertät war... #schock ....bei mir jedenfalls...

Beitrag von ladymacbeth82 08.03.11 - 18:31 Uhr

das mit den pickeln war bei mir auch so, hab ne salbe, die echt gut hilft, steht aber drauf, dass man das mit seinem fa abklären soll, hab ich gemacht und ich durfte sie -gott sei dank- nehmen! bin seitdem wieder pickelfrei :)

die salbe heißt "cordes bpo 5" kriegs rezeptfrei in der apo (kostet gleub ich 6-7€ und wirkt wirklich wunder! hab die auch in der pupertät genommen!)

Beitrag von manana85 08.03.11 - 19:00 Uhr

Na hör mal, ich bin froh, dass ich mich wenigstens wie ind er Pubertät fühle, denn schwanger fühle ich mich kein Bisschen ( ja, ich hab ein wenig Bauch, aber denke noch immer, dass der vom Essen kommt -> Schwierig vorzustellen bei 16.SSW & 1,65 + 59Kg :-) )
Naja, mal Ehrlich, so sah ich in meiner Pubertät NIE AUS & in meiner 1. SS auch nicht!
ALSO: ICH STEIGE MIT INS BOOT :-)
LG Denise mit Bauchtanz-Krümel

Beitrag von frany84 08.03.11 - 19:03 Uhr

Ohhhh jaaaaaaaaaa,


ich seh auch süper schlimm im Gesicht,Dekoltee und Rücken aus.
Hab schon gesagt,wenn das im Sommer immernoch so ist,dann geh ich nicht raus :-[
Mein FA meinte das es so ab der 20. SSW besser wird!
Naja hoffentlich,aber das sind immernoch 8 Wochen#schwitz

Zur Kosmetik geh ich nicht,das will ich keinem zumuten.

Soll auch zur Massage gehen,wegen verspannten Nacken,abernicht mit dem Rücken!!!!
Die arme Frau,die mich anfassen muss......würde ich auch nicht wollen :-p


Also du merkst,ich leide auch #schmoll



LG Frany

Beitrag von alune 08.03.11 - 19:13 Uhr

Und dann diese Sprüche: "In der Schwangerschaft kriegst du soooo ne schöne Haut!"

Haha!

Naja, wenigstens bin ich nicht alleine! Die Salbe werde ich meinem FA auch mal vorschlagen. Danke für den Tipp!

Beitrag von kathyb 08.03.11 - 19:51 Uhr

Ich darf mich auch einreihen #winke. Bin jetzt 18 ssw und irgendwie werden die Pickel nur noch mehr. Hab auch noch kein Wundermittel gefunden. Alle Waschgels helfen auch nicht wirklich. Da müssen wir wohl durch.

Schöne Schwangerschaft #winke