Babypflege - Haut schuppt sich total

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nickchen83 08.03.11 - 17:55 Uhr

Hallo Mamis,

unsere Kleine ist jetzt eine Woche alt und ihre Haut schuppt sich total, wie bei vielen Neugeborenen.

Lt. Hebamme müsse man nicht cremen, dass regelt die Natur allein. Lt. Freundinnen mit Baby wurde immer fetthaltiges gecremt, um das Ganze zu unerstützen. Wie handhabt ihr das?

Danke und Grüße,
Nicole

Beitrag von ewva 08.03.11 - 17:59 Uhr

huhu

ich hab nichts gemacht.....nur an den fußgelenken, kniekehlen, achseln/schulter und ellenbogen hab ich immer kontoliert und mal eingecremt weil da gerne die haut einreißt weil das ja immer viel bewegung und reibung an den stellen ist :-)

aber sonst brauchst du das eigendlich wirklich nichts machen und wie gesagt immer mal kontrollieren ob was eingerissen ist und gut ist.....

lg
ewva

Beitrag von summer-breeze 08.03.11 - 18:04 Uhr

Hab einen prima Tipp von meinem Hautarzt bekommen:

1-2 Eßlöffel Distelöl (Olivenöl wird ranzig auf der Haut)
mit einer halben Tasse warmer Milch verrühren und ins Badewasser geben (Mengenangabe ist für eine Babybadewanne)

Danach soll und kann man sich das Cremen schneken:-)

GLG summer-breeze

P.S: Ist auch für die Haut von Mami und Papi ganz toll #winke

Beitrag von dynastria 08.03.11 - 18:20 Uhr

Hallo!

Bei unserer Maus war es das Gleiche. Sie sah ganz furchtbar aus, weil sich die Haut so böse geschuppt hat.

Ich hab mir reines Mandelöl in der Apotheke geholt. Nach ein paar Tagen wars erledigt.


LG, Dynastria

Beitrag von kathanguyen 08.03.11 - 20:23 Uhr

Die Haut meines Sohnes war genauso. Der Tip meiner Hebamme war ein Schuss Olivenöl und eine halbe Tasse Milch ins Badewanne kippen. Das hat schnell geholfen!