wie verhalten nach kryo-transfer?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von jalina79 08.03.11 - 19:04 Uhr

hallo ihr lieben.ich habe am 24.3. voraussichtlich meinen kryo transfer am nachmittag.jetzt ist es so, dass ich mit meiner schwester an dem tag am abend um 20h auf ein konzert gehen möchte (die karten habe ich schon).das konzert ist 250km von mir entfernt und ich müsste im auto sitzen nach dem transfer.ich habe aber sehr lust mich abzulenken und nicht daheim zu sitzen und zu grübeln.was denkt ihr?kann ich das machen oder lieber nicht?ich bin mir so unsicher, dass es den krümeln schaden könnte.beim konzert habe ich einen sitzplatz.ich bitte euch um antworten.liebe grüße jalina79

Beitrag von shiningstar 08.03.11 - 19:10 Uhr

Natürlich kannst Du zu dem Konzert gehen.
In der Gebärmutter ist weder Wasser noch Luft, und die krümel kleben an der GMSH -da kann nichts rausfallen :)
Unsere Kiwu war 100 km weit weg und ich musste nach dem Transfer auch erst einmal im Sitzen nach Hause... Hab mich zu Hause auch nicht hingelegt, sondern erst mal in Ruhe geduscht und gekocht usw ;)

Beitrag von cappucinocream8 08.03.11 - 19:14 Uhr

Hallo,

ich denke du solltest das machen, was dir gut tut und entscheiden, wie du dich nach dem Transfer fühlst. Aber generell würde ich auch aufs Konzert gehen, weil die Einnistung ja eh dein Körper übernehmen muss. Da ist es egal wo du bist :-).

Freu dich einfach drauf.


LG

Beitrag von karina6886 08.03.11 - 19:17 Uhr

Hallo!

Ich habe mich nach dem 1. TF zu Hause auf die Couch gelegt, den ganzen Tag, und hab am nächsten Tag ganz allein einen schönen Spaziergang mit guter Musik gemacht. Natürlich alles für die Psyche. Den Kleinen wirds egal sein!
Auf jeden Fall war ich danach schwanger.
Heute hatte ich wieder TF und werds genauso machen. Hab mir schon gute Musik ausgesucht für morgen!
Natürlich weiß ich dass man durch gute Musik nicht schwanger wird, aber das ist nun MEIN Patenrezept!

Liebe Grüße

Beitrag von -gummel- 08.03.11 - 20:32 Uhr

Hallo
Mein Patentrezept ist alles machen vorauf man Lust hat. Ich habe sogar beim letzten Versuch 3 Meter Brennholz gestabelt. Wenn sich das Embryo einnisten will dann macht es das auch.

Beitrag von minidine 08.03.11 - 20:59 Uhr

Hallo Jalina,

mich konntest nach dem Transfer echt in die Tonne kloppen! Musste nämlich diverse Medis nehmen und da war absolut nur die Couch drin. Ich hab mir insgesamt sehr viel Ruhe und Liegen gegönnt.

Letztendlich musst du es für dich entscheiden, dass kann dir niemand abnehmen.

LG mini