Für was ist Heublumensitzbad gut?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilijen 08.03.11 - 19:18 Uhr

hallo ihr lieben,
meine frage steht eigentlich schon oben. ich weis nicht genau für was es gut sein.
könntet ihr mir vielleicht eine antwort darauf geben?
will mich nähmlich schon so langsam auf die geburt vorbereiten.
morgen kommen ich die 35 ssw.
danke für eure mühe#winke

Beitrag von fialein84 08.03.11 - 19:22 Uhr

Huhu,

ich mache das alle zwei Tage und es fördert die Durchblutung im Dammbereich, so dass das Gewebe weicher und dehnbarer wird. So werden eventuelle Geburtsverletzungen vorgebeugt. Ich mache das immer im Zusammenhang mit der Dammmassage. Erst zehn Minuten dampfen und dann zehn Minuten Massage. Mein Damm ist merklich elastischer und dehnbarer geworden. Nun hoffe ich, dass sich das bei der Geburt auszahlt!

Liebe Grüße Fia mit Lily 40.SSW#verliebt

Beitrag von bianca260677 08.03.11 - 19:23 Uhr

Hallo...#winke

damit fängt man ab der 38. Woche an damit der Mumu weich und elastisch wird!! Ich habe den Rest meiner Freundin auch schon im Schrank....

Lg Bianca mit Bauchmaus 25+3#herzlich

Beitrag von erdbeerschnittchen 08.03.11 - 19:31 Uhr

Na ab der 38.SSW ist schon ein bisschen arg spät.
DU kannst auch jetzt schon damit starten.Spätestens aber in der 37.SSW.
Es braucht ja auch eine Weile bis es dann mal wirkt nach regelmäßiger Anwendung.

Liebe Grüße#winke

Beitrag von emily.und.trine 08.03.11 - 19:38 Uhr

ich habe davon noch nie was gehört, finde es aber interessant das es sowas gibt!

Beitrag von shorty1284 08.03.11 - 19:42 Uhr

Huhu,

da scheint jeder anderer Meinung zu sein, denn meine Hebamme sagte, ich sollte in der 37 SSW. 1x pro Woche ein Sitzbad nehmen, in der 38 SSW. 2x pro Woche, 39 SSW. 3x pro Woche und 40 SSW. 4xpro Woche :-) zusätzlich die Dammmassage und den Himbeerblättertee in dem gleich Rythmus nehmen.

Es soll dich entspannen und alles "gut" weich machen und dehnen #augen damit du eine "einfachere" Geburt hast .... zudem, bekommt man, wenn man eine Beleghebamme hat, aber 37 SSW. "Geburtsvorbereitende Akkupunktur" die soll dich dann auch nochmal zusätzlich entspannen :-) ob, dies dann auch der Fall ist, siehst du ja spätestens bei der Geburt :-) ansonsten, probier es einfach aus, angenehm ist es und schadet ja nicht :-)

Sowas, erfährst du aber auch alles beim Gvk :-)


Schönen Abend #winke Shorty+#ei (37 SSW)