Helm kleben?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von munirah 08.03.11 - 19:24 Uhr


Bei unserem fast neuen Fahrradhelm hat sich ohne äußere Einwirkung das Plastik vom Styropor gelöst. Womit kann man das wieder festkleben??? Normaler Kleber gehört doch nicht auf Styropor, wenn ich mich richtig erinnere...

Mein Sohn wird euch für die guten Tipps dankbar sein!

Beitrag von 3erclan 08.03.11 - 19:26 Uhr

ich würde in das Geschäft gehen mit Kassenzettel evlt ein Produktionsfehler.

lg

Beitrag von munirah 08.03.11 - 19:28 Uhr

es war eine Prämie der Krankenkasse... das würde Einschicken bedeuten!

Beitrag von zwillinge2005 08.03.11 - 20:34 Uhr

Hallo,

dann würde ich Ihn auch einschicken - dann sieht die KK welchen Schund sie Euch "geschenkt" hat.

LG, Andrea

Beitrag von munirah 08.03.11 - 21:53 Uhr

eigentlich ist es eine gute Marke - und nicht billig!

Beitrag von jenny133 08.03.11 - 19:28 Uhr

Fast neu? Hast du keine Möglichkeit ihn zu reklamieren?
Theoretisch kann ja bei einem Sturz nichts passieren aber sofern du noch Garantie drauf hast dann lieber einen neuen nehmen!

Ansonsten gibts Zwei-Komponenten Kleber in Baumärkten.
Nimm dann wirklich einen Kleber der dafür gedacht ist sonst werdet ihr nicht lange Freude dran haben!

LG
Melanie mit Nico (3 1/2)

Beitrag von munirah 08.03.11 - 19:31 Uhr

das ist der einzige unserer Helme, den ich nicht aus unserem Fachgeschäft um die Ecke habe - eine Prämie der Krankenkasse.

Ja, den richtigen Kleber muss ich haben, aber erst mal finden... Weißt du zufällig, von welcher Marke?

Beitrag von jenny133 08.03.11 - 19:50 Uhr

Hm, denke die Marke ist egal.
Geh doch in den Baumarkt und sag was du kleben willst.
Ein Zwei-Komponenten-kleber klebt immer zwei verschiedene Materialien zusammen.

Alternativ doch noch mal zur KK gehen und um Umtausch bitten - weil dein Sohn ja so an dem Helm hängt und traurig ist, wenn ihr ihn entsorgen müsst ;-)

Beitrag von suameztak 08.03.11 - 19:56 Uhr

ich habe gehört, dass man Helme weder kleben darf, noch mit Aufklebern verschönern. Der Kleber kann das Styropor leicht verändern, so dass der Helm seine optimale Wirkung verlieren kann. Lieber einschicken lassen.

Beitrag von munirah 08.03.11 - 20:00 Uhr

ich gehe davon aus, dass man ihn trotzdem kleben kann, wenn man den richtigen Kleber nimmt. Er war doch vorher auch geklebt. Das sieht man. Nur nicht womit...