eine blöde frage...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von teresia84 08.03.11 - 19:33 Uhr

wie schon erwähnt habe ich warscheinlich eine blöde Frage auf dem Herzen.
Ich bin wieder Schwanger, 6 plus 3.
Ich weiß das Brustziehen und das ziehen in der Leisten und Unterleibgegend normal ist! ist es aber auch normal das es mal weniger, mal gar nicht ist? habe leider noch keine Erfahrung

Beitrag von erdbeerschnittchen 08.03.11 - 19:34 Uhr

Hallo,

ja ist ganz normal.

Liebe Grüße#winke

Beitrag von corinna.2010.w 08.03.11 - 19:34 Uhr

ja das ganz normal.

das wirst du bald wieder verspüren.
:)

sei froh wenn du nicht immer SSbeschwerden hast. geniesse die tage :)

lg
corinna
mit #ei Etienne unterm #herzlich 23ssw #baby

Beitrag von teresia84 08.03.11 - 19:38 Uhr

danke für die Antworten, mache mir leider zuviel Sorgen da letztes mal leider alles schief ging!

Beitrag von corinna.2010.w 08.03.11 - 19:39 Uhr

ja klar , was meinst du , ich hab mir auch totale sorgen am anfang gemacht un die mach ich mir jetzt noch wenn ich mal ne stunde meinen knirps nicht spüre.

aber ich glaub das sind schon die muttergefühle :)

Beitrag von unicorn1984 08.03.11 - 21:01 Uhr

Lol geht mir genau so, hab schon 2 Kinder, heute kaum anzeichen, weiß erst am Do. wann ich zum FA kann und schieb grad voll zig blöde Gedanken in meinem Kopf hin und her.

Brustspannen hab ich diesmal so rein gar nicht hatte ich vorher sonst immer.

Hoffe so sehr Gummibärchen gehts gut.