Wie oft Hund baden ok???

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von nurmal-ich 08.03.11 - 20:15 Uhr

Hallo,

ich frag mich grad wie oft es ok ist einen Hund zu baden?

Ich habe eine Malteserhündin die zwar eine Kurzhaarfrisur trägt (ok, grad ehr halblang) aber da sie fast täglich mit im Stall bei meinem Pferd ist dort natürlich auch im Mist und Matsch rumtobt.

Das sie nun auf der Unterseite mehr grau als weiß ist stört mich ja nicht sooo, aber sie stinkt nach Misthaufen (nicht schön aufm Sofa neben mir ;-)) und der Dreck hängt ja auch drinn und meine Tochter (2) knuddelt den halben Tag mit ihr und gibt ihr auch küsschen, was ich in anbetracht des Fells ja nicht so toll finde.

Ist es ok wenn ich den Hund 1 x in der Woche in die Wanne stecke???

LG

Beitrag von dominiksmami 08.03.11 - 20:18 Uhr

Huhu,

meiner Meinung nach sollten Hunde gar nicht gebadet werden.

Die Stellen abwaschen die dreckig sind...trocknen lassen, ausbürsten, das entfernt eigentlich alles was weg muß.

Schlimmstenfalls halt duschen, aber so richtig baden, also IM Wasser einweichen etc. dann vielleicht noch mit Shampoo oder so, ne, das würde ich nicht machen.

Wolf sieht auch oft aus wie sau, aber bei seinem kurzen Fell reicht teilweise schon ein feuchter Lappen *lach* nur wenn er dabei stinkt, dann kommt er kurz unter die Dusche.

lg

Andrea

Beitrag von nurmal-ich 08.03.11 - 20:24 Uhr

Naja, baden heist bei mir eigentlich duschen :-p aber schon mit Hundeshampoo.

Bei dem Fell ist es halt schwer nur einige Stallen zu säubern zumal sie sich in den Pferdeäppeln wälzt und sie hat ja so fluffiges Fell.
Ich denk halt am ehesten an die Gesundheit meiner Tochter die ihre Finger und den Mund nicht von Hund lassen kann, da kann ich 100 mal sagen nicht küssen und den Hund rausschicken, er kommt ja irgendwann wieder und dann wird dann ebend geknutscht.

Man, mein Dalmatiner war pflegeleichter, da tat es ne Pferdebürste bei Matsch und Co.!

LG

Beitrag von maddytaddy 08.03.11 - 20:28 Uhr

Hi,

Mit Hundeshampoo einmal die Woche waschen ist nicht gut für die Haut. Am besten ist es den Hund mit klarem Wasser abzuduschen solange der Dreck noch nicht getrocknet ist. Nimm doch ne kleine Plastikwanne zum Pferdehof mit und wasch deinen Hund noch vor Ort schnell ab ehe der Dreck eben trocken ist.

LG

Beitrag von solania85 08.03.11 - 20:36 Uhr

Unsere Jacky Dame wühlt sich zwar nicht im MIst, aber da wir viel im Wald und Feldern unterwegs sind, vergeht auch kaum ein Spaziergang ohne dass Emma ein Bad nötig hätte.

wir waschen sie bei bedarf jetzt auch mit feuchten lappen, aber wenns ganz arg ist, stellen wir sie in die wanne und duschen sie mit klarem wasser ab. sollte der Dreck so nicht abgehen, nehmen wir babyshampoo.

LG Solania

Beitrag von larsmama09 08.03.11 - 21:54 Uhr

hallo,
also ich bade unsere eva (französische bulldogge) wenn sie muffelt. das ist einmal im monat manchmal auch alle 2 oder drei monate. sie wird dann mit babybad gebadet. falls sie mal mitbewohner mitbringt (wir wohnen am wald und da hat sie öfter mal ein zwei flöhchen auf soch turnen) :-[ dann wird sie mit so einem ungeziefer bad gebadet.

meine mama hat auch eine malteser hündin und auch pferde, die badet sie auch nur wenn sganz nötog ist ider halt wie die anderen schon sagten nur mit wasser das sie nict grad so shcmutzig ist.


lg

Beitrag von redrose123 09.03.11 - 06:18 Uhr

Ich finde es auch zuviel, meine werden 1x im Winter gebadet udn 1x im sommer.

Beitrag von meandco 09.03.11 - 09:52 Uhr

#kratz

also mit shampoo würd ich nicht so oft waschen ...

meine hündin und den meiner mum bade ich einmal im frühjahr mit shampoo und einmal im herbst ... das langt. und da genießen sie es richtig, da ich auch viele haare rauswasche die sie grade verlieren ;-)

ansonsten geh ich nur mal in den bach oder see, oder nimm den gartenschlauch zum abwaschen ... dann sind die soweit schon sauber #pro

lg
me