Unsere Insemination steht bevor...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ente83 08.03.11 - 20:49 Uhr


Hi

Nach bald 8monatigem "üben" gehen wir übernächste woche gemeinsam zum Vorgespräch. 2 Spermiogramme sind gemacht, Ergebnis nüchter.

Habe irgendwo gelesen, dass man mittels speziellem Hormon 2 Eizellen gemeinsam reifen lassen kann. Stimmt dass so?

Und wenn ja, wie hoch ist dann das "Risiko" einer zwillings-ss?#verliebt#schock

lg Entchen

Beitrag von samoa 08.03.11 - 21:24 Uhr

Gegenfrage:

wenn das SG so schlecht ist, warum willst Du dann freiweillig Hormone schlucken? Du meinst bestimmt Clomifen und die Nebenwirkungen sind nicht zu unterschätzen (Zwillings-SS ist für mich keine Nebenwirkung).

Aber, was bringt es Dir, wenn zwei Eier reifen und nicht genügend schnell bewegliche Spermien vorhanden sind????? Richtig... nüschts

LG