Stark aufgebaute schleimhaut

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jacky171208 08.03.11 - 21:18 Uhr

Hab da mal so ne Frage, meine Schwester war heute beim Frauenarzt, da sie überfällig ist... der Arzt hat die vaginal Untersucht & meinte dann das er noch keine SS sehen könnte, aber ne stark aufgebaute Schleimhaut....

Ich weiss ja das es nur der Fall is wenn man a)schwanger ist oder B) die periode in den nächsten Tagen kommt...

Er sagte aber nichts von der periode?!
Danach NACH dem Ultraschall fragte er sie noch nach morgendlicher übelkeit... Und ob sie WENN sie ss wäre das kind behalten möchte oder nen abbruch vornehmen will.... und hat sie ins labor zur blutabnahme geschickt... muss am donnerstag nochmal hin!
Aber wenn 100% keine ss da ist, würde er dann ne blutabnahme machen und diese ganzen ft´ragen stellen? nachdem er schon den ultraschall gemacht hat?! und folio hat se bekommen .

Beitrag von jessy-87 08.03.11 - 21:20 Uhr

Hast du das nicht schon geschrieben #kratz

Beitrag von mama.ines 08.03.11 - 21:23 Uhr

blutabnahme machte er warscheinlich um das hcg gehalt im blut tetsen zu lassen um daran zu erkennen ob eine ss besteht die aber noch ganz am anfang ist und daher auf us nochnicht zu sehen ist!
die fragen sind routine und die hat ein fa zu stellen falls eine schwangerschaft besteht!
folio hat sie bestimmt deshalb bekommen weil sie ausgesagt hat das sie das kind dann behalten möchte!
wollte sie denn schwanger werden?
lg ines

Beitrag von jacky171208 08.03.11 - 21:26 Uhr

ja möchte sie.
aber darum gehts nicht, bei mir wars damals nicht so, das der arzt einen bluttest gemacht hat obwohl keine ss zu sehen war

Beitrag von mama.ines 08.03.11 - 21:30 Uhr

hmm bei mir ist das auch mal so mal so vll kommt es darauf an wielange die letzte periode her ist das die ärzte es davon abhängig machen.
bei meiner ersten ss habe ich auch kein blut abgenommen bekommen und bei meiner 2ten haben die das gleich getan
also würde ich jetzt nur am hibbeln sein und auf ein gutes ergebniss hoffen,vll achen die die blutabnahmen ja nach lust und laune;-)