Sind das wehen? :)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von winniwindel 08.03.11 - 22:00 Uhr

Muss unbedingt euer wissen in anspruch nehmen!

Also gestern war mein ET...
Habe seid vorhin beim einkaufen beim laufen richtig starken Druck nach unten. Und hatte immer das Gefühl dass ich so richtig dringen aufs Klo müsste. (Zu hause kamen dann ein paar tröpfchen).
Auch das bewegen aus dem Bett gerade war echt richtig schmerzhaft. #schrei
Und vor ner Stunde ca hat es du unten aufeinmal während mein Bauch wie schon öfter hart wurde (dachte eine Senkwehe wie schon die ganze Zeit) aufeinmal richtig fest gestochen, als würde mir das jemand ein messer reinrammen....#zitter Kennt das jemand?
Hab jetzt ab und zu nen harten Bauch und ein leichtes ziehen, sonst nichts....

Sagt mir jemand etwas dazu??
Wenn das eben Wehen waren. zähle ich die Minutenabstände dann mit den gefühlten Senkwehen oder nur die, die richtig weh tun??#kratz

Wahh will doch nichts falsch machen!!#schwitz

Beitrag von haruka80 08.03.11 - 22:06 Uhr

Ist jemand zu Hause? Hast du ne Badewanne? Dann rein mit dir und schauen ob sie weggehen oder stärker werden, dann weißte es;)

L.G.

Haruka

Beitrag von biene0304 08.03.11 - 22:06 Uhr

Lass Dich ins Krankenhaus fahren oder ruf Deine Hebamme an (wenn die nicht gerad streiken...)
Alles Gute!

Beitrag von dieselelse 08.03.11 - 22:09 Uhr

Man kann nichts falsch machen.
Wenn du nicht alleine bist würde ich mal baden gehen und schaun wie es dann aussieht."richtige" wehen werden stärker.
Und ganz ehrlich ich konnte bei den wehen nicht mehr vorm pc sitzen und noch tippen.
und man zählt alle wehen nicht nur die die weh tun.


ich wünsche dir eine schöne entbindung
lg moni

Beitrag von schmuschatzi 08.03.11 - 22:25 Uhr

huhu,

das stechen kann darauf hindeuten, das du dein schleimpfropf verlieren wirst. und ja es wird bald losgehen..mach dich startklar :-)

lg

schmu die ihre tochter vor 6 monaten geboren hat :-)#verliebt

Beitrag von winniwindel 08.03.11 - 22:42 Uhr

Na das wäre ja auch ein fortschritt mit dem ich mich vorerst zufrieden geben würde. :-p

Krankenhaustasche steht bereits im Auto, also kanns meinetwegen losgehen. #verliebt

Beitrag von mosp 08.03.11 - 22:32 Uhr

Nur Ruhig....#cool

Abwarten...wenn du nicht alleine bist,versuche es mit einem Bad..
Ansonsten versuche noch etwas zu schlafen,Energie zu tanken und beobachte weiter deinen Körper.
Wenn die Schmerzen stärker werden oder du dich sehr sorgst,rufe mal im Spital oder bei deiner Hebamme an !

Eine schöne Geburt,lange wirst du nicht mehr auf euer Wunder warten müssen !

#liebdrueck Monika

Beitrag von winniwindel 08.03.11 - 22:40 Uhr

Spätestens am Montag wird eingeleitet. Also länger werden wir nicht warten müssen.

Hab mich unter die Dusche gestellt, aber schmerzen sind weg. Also wohl falscher Alarm... :-(
Naja vielleicht kommts ja wieder.... Mal sehen was morgen beim CTG beim FA zu sehen ist... (Hoffentlich nicht wieder nix, wies bisher immer war!! ) :-p

Ich hoffe soooo sehr das es alleine losgeht! Habe das Gefühl das die Maus auch erst dann reif für die Geburt ist. #zitter

Danke für alle Antworten.

PS. Mein Mann lässt mich seid Wochen nicht mehr aus den Augen, weil er Angst hat, dass er etwas verpassen könnte. #verliebt#rofl

Beitrag von zwei-erdmaennchen 08.03.11 - 22:57 Uhr

Hi,

solange du dich fragst ob es echte Wehen sind oder nicht hast du noch Zeit ;-)

Blöder Spruch aber wahr: Echte Geburtswehen verpasst man nicht #schwitz

Das Stechen deutet meist darauf hin, dass sich am MuMu was tut. Aber das heißt leider noch nicht, dass es dann auch wirklich bald losgeht (hatte das wochenlang und bin auch ein paar Wochen mit 2cm geöffnetem MuMu rumgerannt #augen). Aber auf jeden Fall besser als nichts...

Alles Gute
Ina #winke