keinen Plan wegen NMT und wann ich testen soll

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von charlotte-1982 08.03.11 - 22:18 Uhr

Abend....

ich bin nicht so fit mit dem Zykluskalender hier und brauch mal Hilfe..

also normalerweise hab ich schon immer einen 28 Tage Zyklus und nun hat ich vom jan zum Feb hin nur einen 24 Tage Zyklus. Meine erster Tag meiner letzten Periode war der 21.02. Muss ich jetzt den Mittelwert also 26 Tage nehmen wegen ES und testen? Dann hätte ich am 19. NMT..oder soll ich 24 Tage bzw. 28 Tage nehmen :( bin total verwirrt. Wann soll ich dann testen?

freu mich auf Antworten

lg

Beitrag von phoeby1980 08.03.11 - 22:25 Uhr

hallo,
also der es findet bei 28 zyklustagen etwa am 15. zyklustag statt.
messen, also ovus machst du ab den 11. zyklustag bei 28 tagen.
steht aber auch in anleitung.

dein nmt ist der erste tag der periode der nicht kommen soll, weil wir ja ss werden wollen.

so hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen

Beitrag von cora-maus 08.03.11 - 22:26 Uhr

Hm ich würde vielleicht wieder 28 tage nehmen, also vom längsten aus gehen... dein ES müsste denn ja jetzt oder demnächst irgendwann sein.. bist nämlich ungefähr so weit wie ich (bei mir war der 20.2. erster tag der Mens) und ich habe um den 20./21.03. NMT und mein ES war Sonntag oder gestern laut eigeneinschätzung und anzeichen...

lg Cora

Beitrag von charlotte-1982 08.03.11 - 22:29 Uhr

Danke...mh also lt. Zykluskalender müsste bei 28 Tagen mein ES gestern gewesen sein. Haben aber am Samstag das letzte Mal #SEX gehabt. Mh, wie hoch ist denn dann die Wahrscheinlichkeit, dass es geklappt haben kann? cora, oh, dann hibblen wir dann gemeinsam.

Beitrag von cora-maus 08.03.11 - 22:34 Uhr

Also wir haben am Sonntag ein Bienchen gesetzt und naja gestern wollten wir denn nochmal hat aber leider nicht so richtig geklappt, denke mal mein schatzi hat sich da etwas unter druck gesetzt, hoffe nun aber das sich trotzdem ein #schwimmer durch gemogelt hat :-D man sagt eigentlich immer der tag vor dem ES und der Tag wo der Es ist sind bie besten tage. Aber vielleicht war ja ein Kampfbienchen dabei. :-) Na dann hibbeln wir mal zusammen :-D

Beitrag von samoa 08.03.11 - 22:37 Uhr

vergiss den Zykluskalender....

bei einem Zyklus von 28 Tagen kann Dein Eisprung zwischen dem 12. und 16. ZT sein... ist von Frau zu Frau und von Zyklus zu Zyklus unterschiedlich.

Keine Chance zu messen?

Beitrag von charlotte-1982 08.03.11 - 22:40 Uhr

samoa, ganz ehrlich ich hab NULL Plan wie man das macht..

hab mich nie damit beschäftigt...wo kann man so einen Plan machen?

Beitrag von samoa 09.03.11 - 10:26 Uhr

einen Kalender kannst Du Dir hier anlegen und Du solltest jeden Morgen - wenn möglich zur gleichen Zeit - messen. Noch im Bett liegend. Diese Werte trägst Du ein und dann kannst Du Deinen persönlichen Eisprung ermitteln und feststellen, ob Du überhaupt einen Eisprung hattest.

Unter Services findest Du den Zykluskalender.