schon wieder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von pfutschl 09.03.11 - 05:59 Uhr

...mittlerweile bin ich echt schon sauer... und genervt #schmoll

bin um 4h morgens wach geworden weil mir soooo schlecht war. noch vom schlaf recht benommen hab ich erst mal wieder gar nix gecheckt bis ich mich fast übergeben hätte...

seit letzter woche is es echt schlimm #schmoll#schmoll aber eigentlich ist mir seit der 4. woche schlecht. ich kann nix mit apettit essen.

ab wann wurde das bei euch besser?


ich bin heute bestimmt ab mittag wieder total gerädert und zu gar nix zu motivieren....

manu mit muggi 10.ssw

Beitrag von shiningstar 09.03.11 - 06:05 Uhr

Mir hat es immer geholfen, niemals einen leeren Magen zu bekommen. Also hatte ich immer Zwieback, Butterkekse usw dabei, auch im Bett habe ich vor dem Aufstehen schon einen Zwieback gegessen und Wasser getrunken.
Hast Du mal "Sea Bands" probiert?! Die kannst Du auch nachts tragen!

Beitrag von pfutschl 09.03.11 - 06:09 Uhr

nö, da hab ich nie von gehört... #kratz was is das?

ich hatte jetz nen babybrei ... damit was leichtes im bauch ist. werd mir aber heut nen zwieback holen...hoffe das hilft...
man... #schmoll ich will schlafen... #heul ich bin so müde.

Beitrag von shiningstar 09.03.11 - 06:12 Uhr

Ja und ganz wichtig, auch vor dem Einschlafen noch was essen, dass der Magen über Nacht nicht leer wird.

http://www.das-gesundheitsportal.com/sites/seaband.html
Die kannst Du online kaufen oder auch in jeder Apotheke.
Das sind Armbänder, die auf einen bestimmten Punkt drücken wie bei der Akupunktur. Heißen so, weil Seemänner die oftmals tragen ;) Und man kann sie 24 Stunden am Tag tragen...

Beitrag von pfutschl 09.03.11 - 06:14 Uhr

aaaaaaaaaaaaaaaahhhh sowas hat mein schatzl ....:-p
danke für den tip!!! werd ich mal probieren....

Beitrag von sanja1004 09.03.11 - 06:43 Uhr

Guten Morgen,

bei mir ging es bis zur 14. SSW...und das 24Stunden. Geholfen hat nicht wirklich was bis ich mir eine Hebamme in der 11. Woche gesucht habe. Habe dann Akupunktur bekommen. Ab dawurdees besser. Auch ich bin in der Nacht vor lauter Übelkeit aufgewacht und mußte mich übergeben. Es war die schlimmste Zeit meines Lebens und ich hätte nie gedacht, daß es einem so schlecht gehen kann.

Wenn es dich beruhigt....ab da hatte ich eine super Schwangerschaft ohne Beschwerden und ich bin nun in der 33. SSW

Wünsch dir alles Gute und gute Besserung

LG Sanja

Beitrag von pfutschl 09.03.11 - 06:49 Uhr

danke... :-D das baut mich jetz schon bissi auf .. ich hoff dass echt bald alles vorbei is mit dem schlecht sein. muss ich mal den doc fragen nächste woche #gruebel

naja ich hab auch ein gutes gefühl dass alles klappt... ;-) ich hab sogar schon unmittelbar nach dem ES schon so ne ahnung dasses geklappt hat.