Magen-Darm-Infekt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von herzkind167 09.03.11 - 07:31 Uhr

Hallo,

habe seit gestern starken Durchfall und mir ist auch ziemlich übel. Mir gehts gar nicht so gut. was kann man da machen? War gestern schon im KH wegen Bauchweh, war alles ok.

LG

Beitrag von babyjoker 09.03.11 - 07:36 Uhr

Am anfang meiner jetzigen SS haben wir alle hier stark magen darm gehabt..

Hab nur was gegen die übelkeit genommen und mich hingelegt da ich etwas vorsichtig mit medikamenten bin..

Beitrag von bubu007 09.03.11 - 08:33 Uhr

oh man.... willkommen im club... :-(
mir ist immer noch übel...

Beitrag von vite-vite 09.03.11 - 08:55 Uhr

Hallo,

habe noch ein zweijähriges Krippenkind hier im Haus und hatte bis jetzt in der Schwangerschaft 4 mal Magen- Darm!#schock
Dem Baby gehts gut, die Darmgeräusche waren ihr nur beim letzten mal zu laut und es hat doll strampelnd protestiert!

Trink gaaanz viel, hol dir Elektrolytlösung (nicht neutraler Geschmack! *bäh*)aus der Apo und ruf deinen FA an und frag ob du Vomex nehmen kannst!

Mehr kann man leider nicht tun. Wenn du Hunger hast kannst du Kartoffelbrei oder Möhrenkartoffelsuppe nur mit Wasser/ Brühe gekocht essen.

Gute Besserung

vite-vite