Und das Warten kann wieder beginnen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lewie 09.03.11 - 07:54 Uhr

Hi Mädels,

ich hatte gestern meinen ES. Nun heißt es also wieder zwei Wochen warten... #augen Dabei würde ich gar nicht unbedingt wollen, dass es diesen Monat geklappt hat - dann wird es ja ein Dezemberkind, und das finde ich doof... ;-) Naja abwarten.

Sorry für dieses SiloPo ;-)

LG Lena

Beitrag von babybauch2011 09.03.11 - 07:57 Uhr

dann heißt es jetzt hibbeln bis der arzt kommt

mir ist das egal ob nov/dez

hauptsache gesund und da

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/917650/574389

bei mir wäre es ein 26.11.11 baby

lg

Beitrag von babsi1972 09.03.11 - 07:59 Uhr

Du findest es doof, wenn es ein Dezemberkind wird?????
Sorry, aber was für ein Luxusproblem hast du?

Ich hoffe, dass du dass doch nur scherzhaft gemeint hast...

lg
Babsi

Beitrag von fiona.2 09.03.11 - 08:08 Uhr

Hallo,
ich warte auf meinen ES und hoffe das er sich ein bischen verspätet,damit mein mann rechtzeitig da ist.
Es müsste nächste Woche Mittwoch sein und mein mann kommt am Freitag erst wieder:-(.
Habe jetzt mit tempi angefangen,um zu sehen,ob ich überhaupt Es habe,da ich vermute das ich letzten Zyklus das erste Mal keinen hatte.
Ja,die 2. Zyklushälfte kann sehr lang sein,immer wieder warten,warten,warten und dann Mens.
Hoffe sehr das Sie bald nicht mehr kommt und für alle anderen natürlich auch.
Viel glück dir und immer positiv denken.
Lg

Beitrag von fiona.2 09.03.11 - 08:11 Uhr

P.S.
Wann unser kind kommen würde ist mir völlig wurscht,hauptsache es klappt überhaupt nochmal und ist gesund.