Julis wie gehts?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anndee 09.03.11 - 08:48 Uhr

so bin nun in der 24.ssw.....Beschwerden habe ich keine...kann einfach nicht zu lange Spaziergänge machen da ich sonst sofort einen harten Bauch bekomme und diese Schambeinschmerzen. Zugenommen habe ich ca 7kg....obwohl ich eigentlich das Gefühl habe das nur der Bauch zugenommen hat...hm
Hab ein ein neues Bauchbild in der VK ...morgen nächster US denke das Outing bleibt t bei einem Jungen...:-)

Beitrag von polosun 09.03.11 - 08:57 Uhr

mir geht es auch gut, hab nur etwas probleme mit dem Ischias. Bis vor zwei Wochen hatte ich auch 7 kg mehr, aber ich vermute mal dass es stetig nach oben geht. Habe Abends immer so einen Heisshunger auf Süßes!
Mein Bauch sieht fast so wie Deiner aus!
Bin mal gespannt ob die Bauchform so wird wie bei meinem Sohn, bekommen nämlich jetzt ein Mädchen!
Alles Gute für euch....

polosun 22+5 #blume

Beitrag von sunflower79 09.03.11 - 08:58 Uhr

Hallo,

also ich bin in der 20.SSW und muss sagen, dass es mir in der ss nicht ein Tag gut ging.
Mich plagt immer noch diese sch... Übelkeit den ganzen Tag.
Es will einfach nicht aufhöre und nix hilft.
Morgen hab ich das 2. Screening und hoffe, dass alles ok ist.
Ein vorsichtiges Jungenouting hat der FA vor 4 Wochen gegeben,
mal sehen obs morgen eindeutig ist.
Wünsche dir alles gute.
Ich hoffe, dass es mir in der 2. Hälfte der ss irgendwann man gut geht und ich es genießen kann.

lg sun

Beitrag von myry 09.03.11 - 09:14 Uhr

Hallo!
Eigentlich ist alles bestens ich hab zwar auch noch Übelkeit aber kann inzwischen damit besser umgehen. Kopfschmerzen hatte ich irgendwie häufiger #kratz
Bleibt bei uns auch bei einem Mädchen :-D und auch, wenn mein Mann wohl ein bischen traurig ist freu ich mich jetzt aufs rosa shoppen:-p

Die kleine ist ziemlich aktiv am Tage alle 2 Stunden pünktlich gibts eine Einlage und sobald ich mich abends aufs sofa plumpsen lasse gibt es so lange Radau bis man den Bauch streichelt, wackelt oder sonstiges.
Am Montag hat sie es auf 3 Stunden dauer gestupse gebracht #schock
Mein FA findet da nix bei und ist eher amüsiert, aber ich denk schon an ein Baby, dass nur geschaukelt auf dem Arm ruhig ist #zitter
Zugenommen hab ich bis jetzt genau 2,4 Kg....die ersten Monate 1 kg und diesen Monat 1,4 kg....und wenn es erst mal losgeht bei mir ist es nicht mehr zu stoppen#schock

Wnsch euch einen schönen Tag #winke

Beitrag von corinna.2010.w 09.03.11 - 09:15 Uhr

huhu

Ich bin in der 23ssw un beschwerden hab ich so eig keine.
gestern hatte ich so mysteriöse beckenschmerzen was ich irgendwie nicht einordnen konnte aber nun is vorbei:)

Mein kleiner spatz wächst und gedeiht, tritt wien großer und is fast immer aktiv. Meistens nachts ... hoffe das legt sich wenn er da ist :)

ich weiß schon seit der 16ssw das wir einen jungen bekommen und ich hab es schon vorher geahnt :)

hoffe nun geht die zeit schnell um wie die ersten 23wochen damit ich meinen kleinen racker auf den armen halten kann und mein körper wieder für mich habe.

schöne kugelzeit noch

lg
corinna
mit #ei Etienne unterm #herzlich 23ssw #baby

Beitrag von u_i_d 09.03.11 - 09:18 Uhr

Ich weiß im Moment nicht, wo mein Bauch noch hinwill, habe eine richtige Wampe.
Spaziergänge fallen mir auch schwerer, liege öfter auf der Couch, als mir lieb ist.
Die Kleine meldet sich immer öfter. Gerade beim einschlafen diskutieren wir gerne über die Liegeposition. Und zugenommen habe ich mittlerweile 9 kg #schock.
LG euch alle...
Ulrike

Beitrag von lilasoeckchen84 09.03.11 - 09:30 Uhr

bin seit heute i der 24.ssw! *freu* beschwerden...hab ganz doll mit dem rücken probleme.allerdings hatte ich schon vor der ss ein chronisches lendenwirbelsyndrom.also schon vorgeschädigt. :-) sonst gehts mir gut. mein kleiner mann tritt ganz dolle ,manchmal so fies auf den beckenboden.das ist ein bisschen unangenehm. ist toll wenn der bauch sich hin und her bewegt und zuckt.
bekommen heute die babymöbel. haben bei nem super schnäppchen zugeschlagen.und gestern hab ich mich bei baby´s sieben sachen (toys´r´us)angemeldet.
nur noch 16wochen!!! kanns manchmal noch gar nicht glauben. mein bauch wird jeden tag größer. jetzt ist es auch eindeutig ein babybauch und kein "die-hat-zuviel-gegessen-bauch"

Beitrag von jmukmuk 09.03.11 - 09:37 Uhr

Ich darf eigentlich nicht meckern. Ich habe keine Beschwerden und mir gehts super.
Ich hab nur leider schon 13 Kilo zugenommen. Ich kann die Finger einfach nicht von der Schokolade lassen und hunger hab ich auch immer, obwohl ich schon viele Kohlehydrate esse und ich mich (bis auch die Schoki) gesund ernähre. #aerger
Sonst läuft alles prima. Unsere Kleine spüre ich immer mehr und mein Mann und ich freuen uns schon tierisch auf Samstag, da gehts zu nem riesen Babymarkt shoppen.
#winke

Beitrag von ela2408 09.03.11 - 10:19 Uhr

Hallo...ich bin jetzt in der 21. Woche und der Bauch wächst fleißig.

Mich plagt seid etwa einer Woche furchtbares Sodbrennen, an sonsten geht es mir ganz gut.
Da ich auch noch einen Bandscheibenvorfall habe, schmerzt der Rücken natürlich auch, je mehr der Bauch wächst.
Aber da muss ich durch :-).
Wir haben ein 85 % Outing, es wird ein Mädchen:-)

LG Ela

Beitrag von bergfan1979 09.03.11 - 14:53 Uhr

hallo,

bin heute 20+ 3 ssw. die übelkeit ist nicht mehr ganz so schlimm. der bauch wächst und der rücken schmerzt öfter. ich habe freitag das 2 te screening. bin gespannt ob ich dann ein outing bekomme. ich bin sehr gespannt.

ich freu mich immer mehr auf meinen zwerg. jetzt glaube ich es auch ganz wirklich. anfangs war meine ss immer so unrealistisch


lg