Habe eine dumme frage, aber vielleicht kann mir einer von euch helfen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muttidiezweite 09.03.11 - 08:57 Uhr

und zwar bekomme ich ganz schnell und sozusagen sofort blaue flecken wenn ich mich leicht an was gestoßen habe, womit hat dass was zu tun???

Muss ich mit soetwas zum Arzt gehen???

Habe angst dass meine FG im Januar damit zusammen hängt.


vielen dank fürs lesen und antworten

Beitrag von pumagirl2010 09.03.11 - 09:01 Uhr

Würde es vll mit dem arzt abklären aber denke nicht das du deswegen eine FG hattest.Meine schwiegermutter das auch hat irgendwas zu wenig im blut vll ist es bei dir auch so.Viel glück#winke

Beitrag von zazou04 09.03.11 - 09:01 Uhr

Hallo,

du solltest deine Gerinnung ganz dringend mal untersuchen lassen...

Lg und alles Gute weiterhin

Beitrag von netti000 09.03.11 - 09:04 Uhr

Wenn Du wirklich ganz leicht blaue Flecken bekommst, KÖNNTEST Du eine Blutgerinnungsstörung haben. Soweit ich weiß steht das auch mit Fehlgeburten in Verbindung. Ich würde auf jeden Fall beim FA anrufen und das mal schildern und fragen ob das sein kann. Ich bin aber kein Arzt, das ist nur eine Möglichkeit, vielleicht ist alles auch ganz harmlos und die blauen Flecken noch im normalen Rahmen!! Also keine Panik jetzt :-)

LG Netti #winke

Beitrag von meandco 09.03.11 - 09:05 Uhr

kann wie hier schon erwähnt eine gerinnungsstörung sein.

also mal fa anrufen oder ha und nachfragen ob sie ein blutbild machen könnten, bei dem das mal alles gecheckt wird, nicht damit ihr da was überseht!

lg
me

Beitrag von muttidiezweite 09.03.11 - 09:09 Uhr

Vielen dank für eure antworten werde gleich morgen zum Arzt gehen und den mit blutabnehmen lassen.

Beitrag von lixy 09.03.11 - 09:21 Uhr

also lt. meiner hebi, ist das garnicht so selten in der ss und so wie andere "ss-begleiterscheinungen" wie z.b. schnarchen oder vergesslichkeit usw, etc, pp,... mal mehr mal weniger üblich!
sie hat auch mal erklärt warum, aber da kommt meine vergeslichkeit wieder zum vorschein...#hicks

Beitrag von muttidiezweite 09.03.11 - 09:24 Uhr

ja ich habe es aber nicht in der schwangerschaft ich habe es so schon und dass ist echt schlimm, mir ist dass jetzt so stark aufgefallen beim umzug habe ich einige sachen aus mein oberschenkel gelegt um die im Bulli besser reinzubekommen und abens habe ich mir meine oberschenkel angeschaut und war richtig erschrocken.