An die Schwie mas und Mamas mit Putzfimmel

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnaddel79 09.03.11 - 10:00 Uhr

Ich finde es sehr schön und wollte es euch gern mal schreiben...


Frend, wenn du dieses Haus betrittst,
vieles nicht ganz sauber blitzt.
Du merkst, dass es hier Kinder gibt.
Die man mehr als das Putzen liebt.

Da gibt es Spuren an den Wänden,
kreiert von flinken kleinen Händen.
Wir machen das mal später weg,
jetzt spielen wir zuerst Versteck.

Spielzeug liegt an jedem Ort,
doch eines Tages ist es fort.
Die Kinder sind uns nur kurz geliehen,
bis sie Erwachsen von uns ziehen.

Dann wird alles aufgeräumt,
dann läuft der Haushalt wie erträumt.
Jetzt aber freuen wir uns an unseren Gören.
Und lassen uns dabei nicht stören...



Jedesmal wenn ich diesen Spruch lese, kommen mir die Tränen, denn er macht mir immer wieder bewußt, wie schnell die Zeit vergeht.
Mein Großer wird im August 7 Jahre und der Kleine ist erst 13 Tage jung.
Inzwischen habe ich mir Prioritäten gesetzt was an 1. Stelle bei uns steht. Und das sind die Kinder.

Nicht das man gar nichts mehr macht im Haushalt, aber wenn irgendwo ein Krümmelchen liegt oder Sachen herumliegen, dann ist es halt so. Wem es stört das es nicht steril ist, kann gerne draußen bleiben.
Gott sei Dank rennt meine Schwiegermama nicht mehr mit weißen Handschuhen durch unsere Wohnung...


LG Schnaddel mit Jeremy 6 und Julius 13 Tage
Ich liebe meine Kinder über alles#verliebt

Beitrag von steffi8981 09.03.11 - 10:10 Uhr

Da hast Du vollkommen recht.
Ich hatte früher auch einmal ein Putzfimmel und bin gerade dabei ihn mir ab zu gewöhnen. Meine Maus ist jetzt fast 4 Monate alt und irgendwie ist man nur mit ihr beschäftigt ;-)
Es sieht zwar nicht aus wie im Saustall aber das eine oder andere Wollmäuschen begegnet mir doch ab und zu mal #hicks

Gruß Steffi

Beitrag von sarie. 09.03.11 - 10:17 Uhr

Super toll!
Das werde ich mir abschreiben und in den Flur hängen!!!
Dann hört meine Mama vielleicht auch mal auf mit dem weißen handschuh hier rum zu rennen! #nanana

DANKE

Beitrag von debbie-fee1901 09.03.11 - 10:20 Uhr

Ich kenne das schon von meiner Freundin, die hat das auch im Flur hängen.
Ich finde das klasse, ich hänge s mir auch auf.

Meine SM kann sich das dann mal in Ruhe durchlesen, viell. versteht sie ja dann warum ich NICHT JEDEN TAG putze!!!

LG Debbie

Beitrag von jiny84 09.03.11 - 10:34 Uhr

Direkt mal ausgedruckt #rofl

Beitrag von binecz 09.03.11 - 11:03 Uhr

#ole#ole#ole

Das hänge ich mir auch in den Flur!!!!!
Oder vielleicht gleich draußen an die Eingangstür :-p#rofl

Beitrag von schnaddel79 09.03.11 - 11:37 Uhr

So, ich habe das Gedicht auch bearbeitet und in Schönschrift ausgedruckt.
Jetzt muß es noch in den Bilderrahmen und aufgehangen werden...

... Dann können nächste Woche meine Schwiegereltern kommen.

Mal sehen was sie dazu sagen, oder ob sie es geschickt übersehen!!!:-p

Beitrag von mariju 09.03.11 - 11:49 Uhr

Wir direkt in der Flur gehängt.

Meine Schwiemu ist zwar nicht der Putzdrache, sie hat selbst 5 Kinder, haben einen Bauernbetrieb und sie geht noch arbeiten, da ist nicht wirklich Zeit für einen Putzfimmel.
Aber meine Mama #zitter Egal ob wir telefonieren, wir bei ihr sind oder sie bei uns. Die erste Frage .... Hast du auch schon geputzt und hast du die Wäsche fertig? Ich habe mir schon das Lügen angewönt.

LG

Beitrag von mamavonluis 09.03.11 - 18:27 Uhr

#pro

Ausgedruckt und an die Küchentür gehängt! Hier bin ich es nämlich selbst, die sich das öfter mal durchlesen muß..

LG Nad