Frage zum Fahrrad fahren (Hometrainer)

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von khusch 09.03.11 - 10:38 Uhr

Moin an alle,

also ich habe mal eine Frage zum Fahrrad fahren.

Wieviele Kilokalorien verbrennt man in einer Stunde?

Mein Hometrainer zeigt circa 210 Kilokalorien an, kann das sein?
Habe gehört das man mehr verbrennt.


Ich hoffe das mir da mal jemand weiterhelfen kann.


Liebe Grüße
Khusch

Beitrag von binnurich 09.03.11 - 10:56 Uhr

ich denke, das könnte schon passen, ist aber eh nur ein Näherungswert und hat wenig Aussagekraft... du solltest nicht davon ausgehen, dass du wenn du 530 kcal verbrennst nachher eine Tafel schokolade essen kannst und die Bilanz stimmt ...alllein deshalb geb ich nicht viel auf diese Anzeigen, weil sie einen in die Irre führen

du sitzt...damit verbrennst du schon weniger als wenn du stehen würdest (Laufband, Crosstrainer oder so)

der Verbrauch hängt aber auch mit deinem Ausgangsgewicht zusammen und ob du männlich oder weiblich bist, trainiert oder untrainiert.....

gerade bei diesen Indoorsachen fühlt man sich ja schnell, als hätte man sonstwas vollbracht...aber eine Stunde Hometrainer ist nicht mit einer Stunde zügigem Radfahren zu vergleichen..... das kommt dir nur so vor, weil der Gegenwind fehlt

Beitrag von ninnifee2000 09.03.11 - 11:44 Uhr

Das kann schon hinhauen.

Ich gehe zum Spinning ins Sportstudio und trage dabei eine Pulsuhr, die auf meine Körperdaten programmiert ist. Wir powern da über eine Stunde wirklich durch; nicht vergleichbar mit dem normalem Fahrrad fahren. Ich verbrauche immer rund 500 kcal die Stunde - manchmal auch mehr.

Wenn ich aber im Büro sitze und hin und wieder rumlaufe, dann habe ich auch einen Verbrauch von über 100Kcal in der Stunde. Also sind 210 Kcal nicht wirklich viel.

Beitrag von fuxx 09.03.11 - 12:02 Uhr

bei mir auch so. Irgendwas um die 580 beim Spinning, also sollte das mit dem Hometrainer schon hinhauen.

Beitrag von khusch 09.03.11 - 16:47 Uhr

Danke an allen die mir geantwortet haben.

Dann kann ich mich schon einbischen danach richten.

Liebe Grüße
Khusch