Mageninfekt seit gestern, Bauch wirkt kleiner

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nn-oc 09.03.11 - 10:51 Uhr

Hallo,

ich habe seit gestern eine Art Mageninfekt. Musste mich gleich am Morgen ziemlich arg übergeben (sorry) und danach hat mir einfach alles weh getan und ich habe den Rest des Tages im Bett verbracht. Übel ist mir hin und wieder immer noch und ich habe ein leichtes Grippegefühl.

Seit heute Morgen merke ich, dass mein Bauch irgendwie kleiner wirkt und irgendwie um den Bauchnabel rum "eingefallen" ist. Zwar habe ich keine schlimmen Bauchschmerzen, aber ein bisschen Sorgen mache ich mir schon.

Ich kann erst heute Nachmittag beim Arzt anrufen bzw. hingehen. Was denkt ihr, muss ich mir Sorgen machen?

Danke!

Beitrag von meandco 09.03.11 - 11:01 Uhr

ich denke nicht dass was schlimmes ist. deine verdauungsorgane sind ja jetzt quasi leergeräumt und brauchen nciht so viel platz, also geht alles ein bissi zurück.

alles gute - und ruf auf jeden fall mal an. ich hoffe du trinkst genug?

lg
me

Beitrag von nn-oc 09.03.11 - 11:13 Uhr

Danke für die Antwort. Ich werd auf jeden Fall mal beim Doc anrufen.

Getrunken habe ich gestern nicht so viel weil mir davon schlecht wurde. Heute probier ich viel zu trinken...weiss dass das wichtig ist.

LG