ES +7/8

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von becky170807 09.03.11 - 11:05 Uhr

Hallo ihr Liebem,

wie sind eure Symptome?? Lasst uns doch mal hibbeln *gg* Tun wir ja sonst nicht.

Bei mir "zeigt" sich folgendes Bild:
-Ziehen im UL
-Spannende Brüste
-Blähungen und Verstopfung
-Sensibel
-Nach dem GV gedacht "Das hat geklappt"
-minimal aufgeblähter Bauch

wir sind schon im 6.ÜZ für unser 2. Mäuschen, und eigentlich wollte ich nicht hibbeln, aber irgendwie tu ich´s doch.

NMT ist bei mir am 14.03./15.03. und ich bin sooo nervös. Am 11.03. habe ich einen FA - Termin (reine VU), werde mal gucken, ob ich ihn darauf mal anspreche. Vielleicht erahnt er ja was oder sieht im Blutbild schon HCG.

Wie geht´s euch?

LG

Becky, die doch gar nicht hibbeln wollte :)#winke

Beitrag von becky170807 09.03.11 - 11:05 Uhr

achso und ich hab kaum noch ZS!!

Beitrag von nimdal 09.03.11 - 11:08 Uhr

ich hatte all die Symptome ab 3 Tage vor NMT (also ab ES+12) - und ich war dieses Mal sooo sicher, dass ich nicht SS bin! denn vor allem der starke MS und das Ziehen der Brüste waren endeutig Mens-Anzeichen - dachte ich halt... in den letzten beiden Zyklen war ich schon dauerschwanger vor lauter Anzeichen ;-)

mein Resümee: ich kann PMS und SS Anzeichen nicht unterscheiden! hätte ich nicht schon 3 poitive SS Tests in der Hand gehabt würd ich immer noch sagen die Mens kommt!

Viel Glück!!!

Beitrag von darkshine72 09.03.11 - 11:09 Uhr

hy du

genau diese symptome hatte ich auch und dachte schon juhuii es hat geklappt aber die pest kam pünktlich auf die minute... drücke dir auf jedenfall die daumen das es geklappt hat...

Beitrag von mina14277 09.03.11 - 11:09 Uhr

Hallol Becky,

ich bin im 7.ÜZ und habe auch am 14/15.3 NMT, mit tut leicht die Brust weh aber das habe ich leider fast jeden Monat#schmoll, deswegen ist es für mich ziemlich schwer PMS Anzeichen von SS Anzeichen zu unterscheiden, drück uns aber ganz doll die Daumen#winke.

Mina

Beitrag von kuby 09.03.11 - 11:22 Uhr

Hallo,
ich habe auch am 14./15.3. NMT!#winke
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/641043/568749
Symptome:
hier und da mal ein ziepen im UL
total empfindliche Brustwarzen
und
gespannte Brüste, aber die sind jeden Monat so.
Vom Gefühl her ist diesen Monat irgendwas anders....

wir sind im 4. ÜZ und am Freitag hab ich einen Frauenarzttermin zur VU :-p
entweder kommt dann die Pest oder eine frohe Botschaft,
aber die Zeit bis Freitag kommt mir eeeeewig vor!#augen
Warum macht dein FA bei der VU ein Blutbild??

LG kuby

Beitrag von becky170807 10.03.11 - 08:50 Uhr

macht er nicht, aber ich werde ihn mal ansprechen, da wir bei unserer Tochter nur 1 Zyklus direkt nach der Pille hibbeln mussten und nun, seit dem Abstillen im März vor einem Jahr mit Kondom verhütet haben, und seit September erfolglos hibbeln.

Hoffe, er wird eins machen...

Beitrag von hasemauserl 09.03.11 - 11:44 Uhr

Hallo

Ich habe am 16. Nmt und seit gestern ziehen im Unterleib mal rechts mal Links mal mittig total komisch hatte ich sonst eigentlich nicht aber ich vermute das es die vorboten der Mens sind da ich auch in Sachen Süßigkeiten grad nicht zu bremsen bin :-p

Beitrag von laluna1986 09.03.11 - 12:29 Uhr

Hallo ich bin auch soweit. Habe sonst auch immer pms aber das erst seit meiner as. Nur komischerweise diesen monat nicht. Mal da und da ein ziehen brust leicht größer. Aber mache mir keine gedanken ganz cool bleiben