Polypen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von traube444 09.03.11 - 11:14 Uhr

Ahhhhh..

Mitten in unserem ÜZ wird mir gesagt das ich nicht mehr üben darf weil vorher die Polypen entfernt werden müssen...Ich bin der größte SCHISSER#zitter überhaubt...Komme am Mi den 30..in die Klinik nach Neuss.
Dann werden mir die Polypen in der Nase und Nebenhöhle rausgeholt..Habe Angst..( Bin zwar froh das ich dann wieder frei atmen kann und meine Entzündung weg geht , aber...)
Habt ihr Erfahrung?????
Tat es sehr weh ???
Wie war es danach mit dem atmen???? Also direkt nach der O.P

Ich musste bis jetzt noch nie im Krankenhaus bleiben ..und hatte auch erst eine Vollnarkose im Leben ...#schwitz

Nimmt mir bitte meine Angst und berichtet mir Positives

Beitrag von stefannette 09.03.11 - 14:57 Uhr

Ich kann Dir nur von den Ops meiner Kinder berichten. Da war es echt harmlos und sie hatten danach keine oder kaum Schmerzen!!
Dir alles Gute,die OP ist wirklich klein und hat sehr wenige Risiken!!#liebdrueck

Beitrag von traube444 10.03.11 - 08:59 Uhr

Danke ..wenn deine Kinder das locker gepackt haben ..werde ich das wohl auch ...bin aufjedenfall nervös...