Ab wann Korrektur von Zahnfehlstellungen?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von linagilmore80 09.03.11 - 11:41 Uhr

Moin,
meine Tochter hat seit die neuen Zähne da sind echt krumme und schiefe Zähne. Teilweise ratschen die neuen Zähne die Milchzähne an. Ansonsten hat sie tolle Zähne, wir gehen regelmäßig zum Zahnarzt nur beim letzten Besuch war das noch nicht so akut.

Meine Frage steht ja schon oben und ich würde mich sehr über eure Antworten freuen!

Danke und liebe Grüße,
Lina

Beitrag von blaaaah 09.03.11 - 11:46 Uhr

Das ist sehr unterschiedlich. Holt euch einen Termin beim Kieferorthopäden.

Beitrag von meringue 09.03.11 - 11:50 Uhr

Das kann man nicht generell sagen.
Der Kioeferorthopäde entscheidet, wie gravierend die Fehlstellung ist und ob schon genügend bleibende Zähne da sind, so dass sich die Zähne nicht mehr verschieben.
Da hilft nur ein Termin beim Arzt.

Beitrag von saphira_2004 09.03.11 - 12:57 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat mit ihren 2.Zähne ein Übergebiss bekommen...
Sie hat mit 61/2Jahren eine Zahnspange bekommen, damit es nicht schlimmer wird!
Nach und nach waren alle Milchzähne raus...und man konnte die Behandlung intensivieren und nun ist diese demnächst abgeschlossen!
warum so eine lange Zeit? weil sie die Zahnspange anfangs nur Nachts tragen musste.. nun trägt sie die Spange immer wenn sie aus der Schule heim kommt bis nächsten Früh!

Lg Ivonne

Beitrag von itsmyday 09.03.11 - 17:44 Uhr

Hi Lina!

Mein 7-Jähriger bekommt leider grade auch total schiefe Zähne. #augen

Nun haben wir beim Kieferorthopäden mal eingecheckt, er hat den Befund aufgenommen....und wartet erstmal ab, bis mehr fixe Zähne da sind. #pro

Ich finde es schon gut, relativ frühzeitig einen Kieferorthopäden hinzuzuziehen, damit man auch abschätzen kann, wenn sich der Befund z.b. so verschlechtert, dass man früher reagieren muss. #schwitz

LG Itsy