trinkt jemand kiwu-tee???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marmaduke 09.03.11 - 11:49 Uhr


Hallo Ihr lieben,

ich habe heute mal ein wenig im I-Net gestöbert und bin des öfteren auf Kinderwunschtee gestoßen.

Hat jemand erfahrungen damit gemacht und mag mir diese vielleicht mitteilen? Wie trinkt man den? Bekommt man den fertig gemischt in der Aphotheke? Soll man den den ganzen Zyklus über genießen???

habe auch gelesen, dass man in der 1. ZK-Hälfte himbeerblättertee und in der 2. ZK-Hälfte Frauenmanteltee trinken kann.

aber wann beginnt den die 2. ZK-Hälfte? Nach dem ES, während oder davor???

liebe grüße

Beitrag von aufgehts 09.03.11 - 12:13 Uhr

Hallo,

ich trinke seit diesem Zyklus KKT. Er schmeckt mir sehr gut aber ich bin auch Teetrinkerin.
Ich koche mir am Morgen einen Liter und trinke wenn ich lust habe.
Ich werde aufhören wenn die Mens kommt und danach wieder weitertrinken.

Ich habe vorher Himbi und Frauenmanteltee getrunken aber der hat mir gar nicht geschmeckt, deshalb bin ich umgestiegen.
Himbi bis ES und Frauenmantel ab ES.

Lg

Beitrag von fairygirl76 09.03.11 - 12:37 Uhr

Hallo,

ich trinke Kiwu-Tee - seit ein paar Tagen
Hab mit dem 1.ZT dieses ÜZ angefangen - obs was bringt, kann ich dir also leider nicht sagen.
Ich finde den Tee aber echt nicht schlecht und da ich sowieso eine Teetrinkerin bin, koch ich mir halt jetzt den Kiwu statt einem anderen Tee!

LG Fairygirl

Beitrag von marmaduke 09.03.11 - 12:38 Uhr

danke für die schnelle antwort,

ich war gerade in der apotheke und die kennen den tee nicht? wie ist den die zusammenstellung???

weiß nun nicht was besser ist. KKT oder die zweier-kombi aus himbeer und frauenmanteltee.

liebe grüße

Beitrag von fairygirl76 09.03.11 - 12:44 Uhr

Hier, das ist der Tee, den ich trinke - bin einfach damit in die Apotheke und die haben ihn mir dann nach diesem Rezept zusammengestellt. Und er war €6 billiger in der Apo als wenn ich ihn übers Internet bestellt hätte.

Zusammensetzung: Frauenmantel 50g, Johanniskraut 50g, Labkraut 50g, Schafgarbenkraut 50g, Weiße Taubnessel 10g, Storchenschnabelkraut 50g, Steinkleekraut 50g.

Zubereitung: 3 - 4 Esslöffel Kindlein-Komm-Tee (KIWU-Tee) mit 1 Liter kochendem Wasser übergießen und zugedeckt 7 bis 10 Minuten ziehen lassen. Am besten gleich morgens zubereiten und nach Abseihen über den Tag verteilt aus einer Thermoskanne trinken. Kindlein-Komm-Tee (KIWU-Tee) schmeckt warm besser, kann aber auch kalt getrunken werden. Als Genuß-Tee darf Kindlein-Komm-Tee (KIWU-Tee) auch gerne mit Säften gemischt oder mit Honig gesüßt werden.

Beitrag von 84sterchnchen84 09.03.11 - 12:45 Uhr

Ich habe auch noch diese Zusammenstellung gefunden.

1 .Zyklushälfte: 40g Himbeerblätter
40g Rosmarin
40g Beifuß
40g Holunderblüten
40g Salbei

2. Zyklushälfte: 40g Frauenmantel
40g Schafgarbe
40g Brennessel

Soll wohl auch den Zyklus regulieren!

Beitrag von beate85 09.03.11 - 18:18 Uhr

meine Erfahrung nach 2 Monaten: positiver SS-Test .-) habe bei www.babywunsch-tee.de bestellt und 3 tassen jeden tag durchgehend getrunken. l.g.