och menno - Freund stellt Mädchennamen in Frage !

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von krisziska 09.03.11 - 11:56 Uhr

Hallo,

eigentlich hatten mein Freund und ich uns schon auf 2 verschiedene Mädchennamen geeinigt, nun sagt er mir heute früh,
dass ihm die Namen doch nicht so gefallen und wir da nochmal überlegen sollen.

Hmpf!

"Fest" standen
- Linda
- Wiebke

Macht doch mal Vorschläge was evtl zu einem recht deutschen Familiennamen und zu den beiden ausgesuchten Jungennamen (Falk / Hagen) passen würde!

Bin gespannt!

Einzige Bitte - keine Top10-Namen der letzten Jahre!

LG

Beitrag von snoopster 09.03.11 - 12:06 Uhr

NAja, vielleicht sollte sich Dein Freund nochmal überlegen, ob die denn wirklich nix sind...;-)
Gegen Linda ist nämlich wirklich nix einzuwenden, ich hab selber eine hier und wir bekommen oft zu hören, was für schöne Namen unsere Kinder haben :-)

Lass mich mal überlegen, was wir sonst noch gehabt hätten:

Selma
Senta
Clara
Carla
Frida
Greta


Mehr wars auch glaub ich nicht, wir wußten bei der zweiten gleich von Anfang an, dass sie Linda heißt und beim dritten relativ schnell, dass es ein Junge wird, da haben wir nicht weiter überlegt.

LG Karin

Beitrag von jujo79 09.03.11 - 12:15 Uhr

Hallo!
Mmmh, Mist, aber so ist es ja manchmal, dass man doch unsicher ist. Und schließlich sollen euch die Namen ja beide richtig gut gefallen.
Hier noch ein paar Vorschläge:
Svenja
Ingrid
Marit
Hella
Hilda/e
Selma
Senta
Edda
Berit
Imke
Inke(n)
Freya/Freja/Freia/Freija
Imme
Femke
Levke

Was dabei?
Grüße JUJO

Beitrag von kaeseschnitte 09.03.11 - 12:17 Uhr

naja, ihr habt ja noch massig zeit! ich habe unseren bubennamen auch nochmals über den haufen geschmissen weil ich gemerkt habe, dass er mich nicht mehr überzeugt. aber jetzt haben wir glaube ich die definitiven. oder ändere ich meine meinung vielleicht doch nochmal...? ;-)
grüsse
ks

Beitrag von nike1972 09.03.11 - 12:18 Uhr

Also ich hätte ja (auch mit einem sehr deutschen Nachnamen) eine "Wolke" bekommen. Ist aber wohl nicht wirklich jedermanns Geschmack, war mir aber egal ;-)

Beitrag von projekt0407 09.03.11 - 12:27 Uhr

wie wäre es mit Franka, Martha oder Meike?

Beitrag von atomic-8 09.03.11 - 12:43 Uhr

Hm, stelle mir das auch schwer vor - ich persönlich finde *Kirke* oder *Minou* ganz schön!!
#winke

Beitrag von dschinie82 09.03.11 - 13:02 Uhr

Ich kenne eine kleine Imke und finde den Namen auch sehr schön.

Beitrag von ballroomy 09.03.11 - 13:14 Uhr

Franziska
Katharina
Carolina
Cathrin
Astrid
Kerstin
Birte
Senja
Lenja
Nadine
Iris
Jasmin



Beitrag von yozevin 09.03.11 - 13:45 Uhr

Huhu

Ich mag im Moment:

- Fiene
- Alwine
- Mieke
- Florentine

sehr gerne für Mädchen.... Ich finde, die haben das gewisse Etwas und einen tollen Klang!

LG

Beitrag von krisziska 09.03.11 - 14:35 Uhr

Na dann - danke für Eure Vorschläge,
werde ihm dann mal folgende Namen präsentieren:
- Frieda
- Freia
- Wolke
- Birte

Und ihm wohl nochmal ins Gewissen reden,
denn "toll" fand er nur Wiebke heut morgen nicht.
Vielleicht ist er ja mit Linda noch einverstanden.

Der Name muss auch noch zum Vornamen meiner Mama (Uta) passen ;-)

LG

Beitrag von sassi31 09.03.11 - 16:11 Uhr

Mir gefällt der Name Sinja ganz gut. Der ist auch eher selten.

LG
Sassi

Beitrag von jujo79 10.03.11 - 13:00 Uhr

Mir sind gerade noch diese Namen eingefallen:
Gesine
Gesa
Jördis
Ilka

Gibt's schon Neues von der Namensfront bzw. was meint dein Mann so?
Grüße JUJO