Spreizschale und heiden Affentheater

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von goodlookinggirl73 09.03.11 - 12:08 Uhr

Hallo an alle,

meine 5 Wochen alte Tochter hat gestern ne Spreizschale verordnet bekommen, seitdem ist hier Schreien nonstop angesagt.:-[#heul
Die Ärztin meinte sie würde ein wenig meckern aber das.....................
Stillen kann man mit den Scheißding auf einem Stillkissen auch nicht.


Ich weiß nicht wie ich das durchhalten soll......#schmoll#zitter



Stephie mit Erin 5 Wochen

Beitrag von bettybowl 09.03.11 - 12:27 Uhr

hallo stephie,

das kenne ich, unserer hat 2 tage nach der geburt so ein ding bekommen. 5 tage später haben waren wir sie wieder los.

leider ist die spreizhose sinnvoll, da kleine verschiebungen der beckenpfannen korrigiert werden......vielleicht hast du die hose zu eng?
wie lange soll dein kleiner denn die spreizhose tragen?

lg
betty mit emilio #stern#stern im #herzlich

Beitrag von goodlookinggirl73 09.03.11 - 13:01 Uhr

Hallo betty,

ja ich weiß das muß sein. Ne die Hose sitzen super hatte ich auch erst gedacht.
Aber sie leidet auch unter Blähbauch und Kolliken ich denke das macht sie wahnsinnig. Na und sie ist ja schon 5 Wochen alt, das stecken sie besser weg wenn sie jünger sind.


Ach Erin ist übrigens ein Mädchen.


Liebe Grüße Stephie

Beitrag von metterlein 09.03.11 - 14:00 Uhr

meine tochter (knapp 15 wochen) hat seit 5 wochen so eine spreizschiene.... man gewöhnt sich dran!
meine meckert auch beim anziehen aber sonst hat sie sich dran gewöhnt.

lieber wenn sie noch so klein sind, als wenn sie mobile werden und dann "eingesperrt" sind.

stillen fand ich die ersten 2 tage auch voll doof, sie war so unhandlich #schein aber auch daran gewöhnt man sich.

halte durch du weisst ja für was du es tust!

LG

Beitrag von chellemie 09.03.11 - 17:33 Uhr

Hallo Stephie,

keine Sorge das schafft ihr schon. Emma hat nun seid 9 Wochen ein Hüftbeugeschiene, und am Anfang war es ganz schrecklich. Sie hat auch viel geweint und geschrien, vor allem beim anlegen nach dem wickeln. Emma hatte auch starke Kolliken und ich hatte das Gefühl mit der Schiene war es noch schlimmer, sie konnte sich halt die Pupse nicht rausstrampeln...
Heute waren wir nochmal beim Arzt und nun muß Emma nochmal 3 Wochen durchhalten. Aber das wird schon!!
Bei Emma ist es inzwischen mit dem Geschrei deutlich besser, bestimmt muß sich Erin nur daran gewöhnen!

Lg

chellemie mit Emma 14 Wochen #verliebt