Frage zum Zyklus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mimy2011 09.03.11 - 12:38 Uhr

Hallo ihr lieben,
ich habe Ende Januar meine Pille abgesetzt und müsste eigentlich so langsam meine Mensl bekommen. Aber nix. Alles was ist sind Schmierblutungen und noch keine Anzeichen der Mens.
Wie war das bei euch bis sich der Zyklus normalisiert hat?

Beitrag von shiningstar 09.03.11 - 12:41 Uhr

Bei mir hat es vier Zyklen (=sechs Monate) gedauert... Der erste Zyklus nach der Pille war noch einigermaßen normal, wurde dann immer länger, und der 5. Zyklus endete plötzlich nach genau 28 Tagen. Seitdem hatte ich den perfekten 28-Tage-Zyklus.

Beitrag von akwa 09.03.11 - 12:42 Uhr

Hallo,
ich habe im nov 2009 meine letzte Pille genommen, dachte zuerst, oh ja supi... gleich alles wie immer.... pustekuchen. Nach zwei normalen zyklen, wurde dieser immer länger, im Mai 2010 habe ich dann meine Beta blocker abgesetzt und es verlängerte sich nochmals.... im Oktober habe ich meine Hormone checken lassen und da ist alles in Ordnung. Seit dem ist mein Zyklus auch bei 29 Tagen. Nur alles andere möcht nicht so richtig.... naja, abwarten und Tee trinken. Drück dir die Daumen das alles so wird wie du es dir wünschst.

Grüßle

Beitrag von --nini-- 09.03.11 - 12:43 Uhr

ich hatte gar keine Schwierigkeiten, auch obwohl ich zwischendurch andere Sachen probiert habe, die den Ring, die Spritze und Pflaster....

abgesetzt und trotzdem ganz normale Zyklen gehabt ....