Eure Tips gegen Mumi-Stuhl, bitte!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von woelkchen1 09.03.11 - 12:46 Uhr

So Mädels, ich brauche HILFE!

Marelie käckert nicht oft, dafür dann aber richtig! Obwohl ich schon los laufe, bevor sie richtig fertig ist, hat die den Mist bis zum Hals hängen!#aerger

Meine Vorwaschsprays schaffen es leider nicht!

Beitrag von dreamer79 09.03.11 - 12:54 Uhr

Hmmm ja das kenn ich zur Genüge, ist aber leider so bei Stillbabys. Entweder sie käckern jeden Tag ein bißchen oder sie käckern bis zu 10 Tage nicht und dann kommts richtig dicke! #rofl

Kannst du leider nix machen!

Bei uns hat sich das jetzt mit Einführung der Beikost geändert, das der Stuhl nicht mehr ganz sooooo flüssig ist!

LG
Mandy mit Lilly (5 Monate)

Beitrag von mukmukk 09.03.11 - 12:56 Uhr

Hallo!

Vergiss Vorwaschsprays! Die bekäckerten Klamotten sofort (!) ausspülen und mit Gallseife behandeln, gar nicht antrocknen lassen und schnellstmöglich waschen! So habe ich diese Flecken immer alle raus bekommen. Nur nicht, wenn was eingetrocknet ist... #schmoll

LG
Steffi

Beitrag von seluna 09.03.11 - 13:06 Uhr

Flecken sollte man niemals eintrocknen lassen :-)

Beitrag von woelkchen1 09.03.11 - 13:09 Uhr

#schein Meine trocknen hin und wieder ein!

Und das Tolle ist- Waschmaschine ist kaputt, ich kann mich glücklich schätzen, wenn ich sie morgen wieder anschmeißen kann! Gut, wird das ganze in der Zeit in einer Schüssel zwischengelagert!

Danke euch!

Beitrag von seluna 09.03.11 - 13:27 Uhr

das eintrocknen ist wirklich schlimm.
Meine Mutter arbeitet in der Reinigung, sie haut mich fast wenn ich die Flecken eintrocknen lasse #rofl

Selbt in guter Kleidung die man ind ie Reinigung gibt..Flecken nicht eintrocknen lassen und am besten nciht waschen, wenn man es vorhat sowieso in die Reinigung zu geben.

Beitrag von mamafant 09.03.11 - 13:01 Uhr

Hallo,

wenn ich es schaffe, dann spüle ich die Sachen gleich in kaltem Wasser aus (das hilft bei fast allen organischen Flecken).
Meist geht es dann in der Maschine raus, ohne dass ich Vorwaschspray oder Gallseife verwenden muss. Nur wenns zeitlich nicht reicht und es "eintrocknet" hab ich auch Probleme die Flecken rauszubekommen.

LG

Beitrag von krumlfy 09.03.11 - 13:04 Uhr

Nach dem Waschen in die Sonne hängen zum Ausbleichen..hat bei mir auch bei Möhrenbrei-Flecken geholfen#winke

Beitrag von woelkchen1 09.03.11 - 13:07 Uhr

Bei Mumi-Stuhl??? Ich kenne es nur von Möhren wegen dem Karotin!#kratz

Beitrag von seluna 09.03.11 - 13:05 Uhr

Ja, kenne ich auch.
was wirklich ein wenig hilft, die beschmutzte Kleidung sofort in die Waschmaschine, zur Überbrückung das ganze in einen Eimer mit Wasser, evtl etwas Waschpulver dazu.
Je länger der Kram am Stoff klebt, um so echter die Farbe.

Beitrag von karimba 09.03.11 - 13:11 Uhr

Hallo,

hier gibts im LIDL von W5 eine orange Sprühflasche Multi-Fett-Reiniger. Damit hab ich die Flecken immer eingesprüht und dann mit min.75 Grad gewaschen.
Hat super funktioniert.

LG

Beitrag von muffin357 09.03.11 - 13:49 Uhr

im DM gibts im grünen Eimer , Eigenmarke ein "oxy" -- also das ist nicht das teure vanish-zeugs, sondern die Hausmarke -- das hat bisher ALLE flecken rausgekriegt, - stuhl, kirschen, melone, karotte, kürbis, usw....

wichtig ist eben nur: so schnell wie möglich abwaschen und in ein eimerchen mit 1 Löffel oxy bis zur nächsten waschmaschinenladung einweichen (das geht auch problemlos mehr als ein paar stunden, - sogar 3 tage lang, denn es bleicht nicht) .

#winke Tanja

Beitrag von nadja.l 09.03.11 - 14:04 Uhr

bei uns hilft das pre-wash von amway sehr gut. auch später gegen möhrchenflecke und co.

Beitrag von tosse10 09.03.11 - 14:27 Uhr

Hallo,

ich habe Ariel-Vorwaschspray & Fleckenentfernerpulver das zum Waschpulver dazu kommt. Damit geht es super (habe extrem selten Flecken die nicht raus gehen, auch bei anderen Dingen nicht). Aber wie so oft schon geschrieben, NIE eintrocknen lassen. Entweder sofort in die Wäsche oder in einem Eimer mit ein wenig Waschpulver einweichen.

LG

Beitrag von hella10 09.03.11 - 15:02 Uhr

Ich lass die Bodys meistens einfach noch in der nächsten oder übernächsten Maschine eine weitere Runde drehen. Danach sind die Flecken dann häufig wieder raus. In Zukunft kaufe ich nicht mehr so viele helle Kleidung :-p