One step und ein David Pregnancy

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von motordadperle 09.03.11 - 12:50 Uhr

Nach fünf Jahren und einer Fehlgeburt ist man immer etwas Vorsichtig wenn man etwas in der Hand hält, was aussagt das es vielleicht geklaptt hat.

Der One Step, zeigt leicht positiv an (10), allerdings zeigt dieser auch mal gerne falsch an, hatte aber noch einen da und dachte, machste mal, wieso auch immer.
Der andere ist ein David Pregnancy (25) dieser zeigt ebenfalls schwach einen zweiten Strich.

Beide Test habe ich nicht mit dem ersten Urin gemacht. Was soll ich davon halten, da ich aber einen sehr unregelmäßigen Zyklus habe, weiß ich auch nicht wirklich wann ich meine Tage bekommen, die letzten drei waren 28/44/30 heute ist mein 32 Tag und meinen #sex hatte ich so um den 26 bis 28.02. Sorry für das viele #bla aber #danke

Beitrag von ramona-1983 09.03.11 - 12:59 Uhr

Ich würde mal sagen 2 Tests lügen nicht, also herzlichen Glückwunsch,du bist schwanger! #ole

Beitrag von bintia08 09.03.11 - 13:04 Uhr

So schlecht sind die onesteps auch nicht. Strich ist Strich und wenn die Farbig sind und das Ergebnis nach kurzer Zeit da war POSITIV....
Zwei sst werden schon nicht lügen!
Sag mal leise herzlichen Glückwunsch :-)

Beitrag von motordadperle 09.03.11 - 13:12 Uhr

Danke für eure Antworten, aber eins würde mich interessieren wie weit ist man dann wenn ein 25 Test leicht positiv zeigt, und kann ich weiter Sport machen ohne es dann zu verlieren, (Radfahren/ Walking/ Steppen).
#danke nochmals und#freu #freu