Woher weiß ich was Wehen sind?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von miyuki-lee 09.03.11 - 13:11 Uhr

Huhu Mädels,

hab grad mit ner Freundin telefoniert und da hab ich von den kleinen/großen Zipperlein erzählt die mich grad plagen.
Ich bin gerne draussen unterwegs und da hab ich dann sowas wie Seitenstechen im Bauch.Erst an den Seiten und dann auch unterm Bauchnabel.Ich bleib stehen oder setz mich kurz hin.Dann gehts eigentlich auch wieder.
Oder ich bekomme Rückenschmerzen.So auf Nierenhöhe.Schlecht zu beschreiben.
Und meine Freundin sagt jetzt das sind schon Wehen.Senkwehen oder sowas.
Kann das sein?Hatte oder hat das auch eine von euch?
LG,Lee 27ssw

Beitrag von belala 09.03.11 - 13:15 Uhr

Hallo Lee,

Senkwehen hatte ich nur beim 1.Kind und die waren in der 35.Ssw.
Sie fühlten sich wie Regelschmerzen an und ich konnte es eindeutig zuordnen.

Insgesamt habe ich 3 Kinder geboren und immer gewußt, dass es es Wehen sind auch wenn ich jedes mal erst unsicher war.

Vielleicht meinte deine Freundin die sog. Übungswehen?

LG, belala

Beitrag von sweetelchen 09.03.11 - 13:17 Uhr

Ich bezweifle das es Senkwehen sind. Bei den Wehen wird der bauch ziemlich hart. Dazu kommen Mens- Schmerzen dazu. Das hat weniger mit Seitenstechen zu tun. Aber wenn du dir unsicher bist kannst du doch vom FA ein Tocogramm schreiben lassen. Der misst die Wehen aus, falls du tatsächlich welche hast.

Beitrag von butter-blume 09.03.11 - 13:21 Uhr

Ich würde solche Symptome heute immer beim Arzt abklären. Hatte das vor meiner Frühgeburt damals auch und nicht ernst genommen... leider!

Lg Butter-Blume

Beitrag von miyuki-lee 09.03.11 - 13:24 Uhr

Danke für eure Antworten.
Ich bleib jetzt erstmal mehr zu Hause.Dann geh ich halt nur schnell zum Laden um die Ecke als in die Stadt.
Aber für mich is das echt hart.Bin so ein Typ der raus muss.Stundenlang.
Mein Menne hat mir schon mit Hausarrest gedroht.#zitter
War am Montag bei meiner FÄ und die hat nur gesagt ich soll Magnesium nehmen.
Am 22.hab ich nen Termin bei der Hebi,da schreibt sie auch CTG.
LG,Lee