Buggy

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von scheeli 09.03.11 - 13:16 Uhr

Hallo Ihr lieben,



meine kleine ist jetzt 11 Monate alt und wir wollen uns nun einen Buggy zulegen.
Könntet Ihr mir sagen welche Ihr gut findet bzw. nutzt?
Ich hab nämlich so gar keine Ahnung.....
Das wäre voll lieb.

Danke im vorraus.....

#winke

Beitrag von dinchen7 09.03.11 - 13:23 Uhr

Hallo,

wir haben den Gesslein Swift und sind super zufrieden. Ihr musst nur schaun, dass er auch gut in den Kofferraum passt und wir haben unseren Kleinen Mann beim Kauf mitgenommen zum Probesitzen. In manch anderen saß er ziemlich komisch drin.

Lg dinchen

Beitrag von maxi03 09.03.11 - 13:46 Uhr

Wir haben den Moon kiss. Er ist klein, leicht und wenig. man kann ihn auch in Liegeposition bringen. Mir war es wichtig, dass er klein und leicht ist. Allerdings kommt er nur in der Stadt und bei kurzen Fahrten zum Einsatz. Für besonders geländegängig halte ich ihn nicht, aber dafür haben wir ja den Kiwa.

LG

Beitrag von susasummer 09.03.11 - 13:47 Uhr

Ich hab gerade frisch meinen Mclaren techno xt bekommen.
Amsonsten gesslein f4 oder cybex callisto.Der Pliko ist auch gut.
lg Julia

Beitrag von nine-09 09.03.11 - 13:55 Uhr

Ich habe den Peg Perego P3 Pliko und der ist total super.
Er ist auf unsere Ansprüche zugeschneidert...:).

Nein er ist super,aber ich brauchte einen für meinen 6 Monate alten Sohn und der muss gerade liegen.

Hoco ist auch ne gute Marke und nicht so teuer wie andere.

LG Janine

Beitrag von angiemaus80 09.03.11 - 21:11 Uhr

Wir fahren den cybex callisto und sind super zufrieden. er ist schmal, leicht, wendig und dabei doch viel stabiler als so viele andere, die wir uns angesehen haben. kommt in der stadt aber auch im leichten gelände sehr gut zurecht. er hat eine durchgängige lenkstange und nicht diese 2 hörnchen, was mir sehr wichtig war, denn die anderen lassen sich nur sehr schlecht mit einer hand lenken (haben einen hund). er läßt sich auch sehr bequem zusammenfalten und nimmt bei uns im auto wenig platz weg. das verdeck läßt sich wie eine art sonnensegel bewegen und deckt somit den ganzen wagen ab. ach ja und er ist bis 22,5 kg zugelassen. das sind die wenigsten wagen, die meisten sind nur bis 15 kg zugelassen. ich kann ihn wirklich nur empfehlen. #pro#pro#pro

Beitrag von bienenhummel 10.03.11 - 17:19 Uhr

Hallo
Ich hab auch den Callisto und finde den super. Der lässt sich toll fahren! Und ist nicht so riesig.
LG
Biene