Wie ersetzt man abends d Stillen wenn Baby keine künstliche Milch mag?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von doreen1979. 09.03.11 - 13:21 Uhr

meine maus ist 6 1/2 Monate alt und wir sind nun beim Mittag schon auf Brei umgestiegen. klappt auch super. aber sie mag absolut keinen milchbrei den man fertig (nur noch mit wasser anrühren) kaufen kann. sie mag auch sowieso keine flaschenmilch nur muttermilch da kann ich machen was ich will. und ich denke sie schüttelt sich nun auch beim milchbrei weil da ja auch diese milch drin ist. aber was mach ich ihr denn abends für einen brei? kuhmilch mag ich nicht geben weil meine erste tochter schon allergisch darauf reagiert. wie macht ihr das denn so? LG Doreen

Beitrag von berry26 09.03.11 - 13:37 Uhr

Hi,

wenn du stillst musst du keinen Milchbrei geben. Meine Kleine bekam auch nur GOB abends. Wenn du unbedingt Milchbrei geben willst, dann kannst du die Getreideflocken auch mit Mumi anrühren. Musst aber schnell beim füttern sein, da die Enzyme der Mumi den Getreidebrei recht schnell zersetzen.

LG

Judith