Wie weiß man, ob es das Baby ist das man spürt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kerstin0409 09.03.11 - 13:27 Uhr

Hey Mahlzeit Mädels!

Sorry für meine Frage... bin zum ersten mal #schwanger ;-)

Bin in der 17.ssw und spüre ab und zu schon so ein Kitzeln und Kribbeln im Bauch, ganz deutlich. Vorgestern hat es sich sogar wie so ein Blubb angefühlt #rofl
Beginnt das so, dass man das Baby spürt?? Kann es schon sein??

Daaaaaanke und liebe Grüße #winke

Beitrag von couvus 09.03.11 - 13:30 Uhr

Hallo!

ja, das könnte durchaus dein kind sein... allerdings kann es auch Darmtätigkeit sein... Ist schwer auszumachen. Irgendwann wird der Zeitpunkt kommen, an dem du dir sicher bist, dass es dein Kind ist!
Also noch etwas geduld :-D


LG,

couvus mit Eric fest an der Hand (2 Jahre) und Krümel inside (20+1 SSW)

Beitrag von patricia0910 09.03.11 - 13:30 Uhr

#verliebt man weiß es einfach...
die frage habe ich mir auch gestellt,aber wenn es so weit ist,dann weiß man es.

lg patti mit babygirl 30.ssw

Beitrag von marienkaefer1985 09.03.11 - 13:45 Uhr

Hallo #winke

Stimmt, man weiß es einfach.

So ein Kitzeln hatte ich z. B. nie vorher gehabt und mir war sofort klar: DAS war mein Baby #verliebt

Fühlt sich wirklich an wie ein Kitzeln/ Kribbeln und es wird immer regelmäßiger.

Irgendwann bekommst du dann einen richtigen Tritt, so wie ich dann in der 21. Woche und ab da an hast du fast nur noch Tritte aber kein Kribbeln mehr #verliebt


marienkaefer + #ei (20+4)