welches make Up

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von centra20 09.03.11 - 14:47 Uhr

hallo ihr,

wollte heute los mir neues make up holen
Könnt ihr mir was empfehlen ?
Habe leichte unreine Haut welcehs deckt gut sieht aber natürlich aus

liebe grüße

Beitrag von mama-von-marie 09.03.11 - 14:58 Uhr

Ich schwöre ja auf Mousse Make-up... Gibts von verschiedenen
Marken & deckt sehr gut.

LG

Beitrag von novemberbaby06 09.03.11 - 15:08 Uhr

#pro sehe ich genau so...:-)

Beitrag von atlanticblue78 09.03.11 - 15:07 Uhr

Hallo

ich habe Mischhaut die zur Trockenheit neigt und benutze von Loreal das Mat Morphose (ist auch ein Mousse), läßt sich super verteilen und deckt gut ab. Benutze das jetzt schon länger und bin immer noch sehr zufrieden, ich war nämlich früher eher ein "Makeup-Hopper" also immer wieder was neues testen aber bei dem bin ich hängengeblieben.

Lieben Grüß

Nina

Beitrag von sandi1907 09.03.11 - 16:43 Uhr

Clinique - anti blemish solutions #pro

Beitrag von tigaluna 09.03.11 - 19:26 Uhr

Ich nehme das helle, flüssige Make Up (Feuchtigkeit, blau) von Aldi. Einfach das Gesicht eincremen, dann einen Kleks (1/2 Erbsengröße) auf die Hand, verreiben und dann wie Creme eincremen. Danach das Gesicht abpudern. Ist günstig und es sieht natürlich aus. Ich hab schon oft komplimente bekommen, das ich so natürlich damit aussehe.

Beitrag von elofant 09.03.11 - 19:53 Uhr

Ich hab das hier:

http://www.ccbparis.de/_de/_de/makeup/index_prod.aspx?prdcode=P22075&CatCode=G0_05^G1_05_10^G2_05_10_20&


Beitrag von holidaylover 09.03.11 - 22:39 Uhr

das hier:
http://www.marykay.de/makeup/grundierungen/TimeWiseMatteWearFoundation/default.aspx

oder die für eher trockene haut:
http://www.marykay.de/makeup/Grundierungen/TimeWiseLuminousWearFoundation/default.aspx

die pflege für unreine haut ist auch prima.
lg
claudia

Beitrag von soulcat1 10.03.11 - 08:56 Uhr

Hm...

Ich bin ja nicht der FlüssigMakeup-Fan...

Braucht man das mit 25 noch?

Ich bin 31 und benutze ein billiges Creme-Makeup von Schlecken WENN ich mal weggehe - ansonsten Natur PUR, Wimperntusche, bisschen Rouge.

Macht doch Ränder und ist garnicht schön die Pampe im Gesicht...

War nur Senf von mir #bla

Nichts für ungut. #winke

Petra

Beitrag von holidaylover 10.03.11 - 14:35 Uhr

wenn du kein billiges schlecker make-up benutzen würdest, hättest du weder ränder noch pampe im gesicht! #schock
ein gutes make up paßt zum eigenen hautton und fällt nicht weiter auf, macht nur die haut schön ebenmäßig und deckt evtl. unebenheiten o. unreine stellen ab. eher wie eine leichte pflege-creme als pampe!
ich sag immer: billig muß man sich leisten können! (wenn ich bedenke wieviel billig produkte ich in drogerien schon gekauft und dann nach 2x benutzen enttäuscht in den müll geschmissen habe...)

Beitrag von sandi1907 11.03.11 - 08:47 Uhr

...auch mit 30+ kann man noch nach sich schauen, nicht nur, wenn man "mal" weggeht.
Auch mit Make up kann man natürlich aussehen!
Richtig aufgetragen gibt es auch keine Ränder