Avent + passende Flaschenwärmer - eure Erfahrungen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maja-leonie 09.03.11 - 14:50 Uhr

Hallo alle zusammen,

wer von euch kennt sich mit Aventflaschen und den dazugehörigen Flaschenwärmern aus?

Habt ihr gleich die Flaschenwärmer von Avent gekauft oder auch von einer anderen Marke, in der die Aventflaschen auch reinpassen?

Und wie zufrieden seit ihr damit?

Liebe Grüße und vielen Dank schonmal

Maja-Leonie

Beitrag von mukmukk 09.03.11 - 15:46 Uhr

Hallo!

Ich habe den Avent-Flaschenwärmer benutzt (hat mir meine Freundin geliehen), jedoch habe ich damit nur kurzzeitig ab und an mal abgepumpte MuMi erwärmt und später dann den Brei darin aufgetaut (eingefroren in Avent-Via-Behältern). Ich war zufrieden!

LG,
Steffi

Beitrag von connie36 09.03.11 - 15:51 Uhr

hi
meinst du den elekt. wärmer oder die warmhaltetasche?
ich benutze die aventis flaschen und habe die passende thermotasche dazu gekauft.
ist ok, wenn du die nahrung wirklich heiss reinstellst und noch viell. eine hflasche mit heissem wasser dazu, dann hält das ca 4 stunden.
das elekt. ding ist bei mir irgendein franz. produkt, aber die aventis flaschen passen da auch rein.
lg conny

Beitrag von maja-leonie 09.03.11 - 16:06 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten, ich meine den elektrischen Flaschenwärmer.

Weiß jemand ob die Avent-Flaschen auch in NUK, Chicco oder Sonstige elektrische Flaschenwärmer passen?

Oder welche Firmen ihr eben benutzt...

Beitrag von connie36 09.03.11 - 19:19 Uhr

wie oben von mir geschrieben, ich habe ein popel normal gerät aus frankreich, ist schon 10 jahre alt, aber die aventflaschen passen rein.
nur die tommee tippee flaschen nicht, aber die sind auch extrem breit.
habe bisher meine kleinen, bis 125ml avent flaschen problem los da rein bekommen.
lg conny

Beitrag von golden_earring 09.03.11 - 21:37 Uhr

Ich hab die Avent Flaschen und den Flaschenwärmer gekauft. Letzteren benütze ich jetzt aber erst um Breigläschen warm zu machen.
Flasche geht schneller mit einer Thermoskanne in welcher heißes Wasser ist und abgekochtes Wasser im Kühlschrank (oder fertiges Babywasser) dazugießen, Pulver rein, schütteln, fertig.

Beitrag von connie36 10.03.11 - 17:29 Uhr

hi
genauso mach ich es auch, ich stell es nur dann in den flaschenwärmer, wenn ich die flasche gerade gerihtet habe, und er noch gewaschen wird vorher oder ihn noch vorher massiere. ansonsten brauche ich es wahrscheinlich erst dann, wenn ich seine feste nahrung auftauen werde.
lg conny