was hat sie nur?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kockosflocke 09.03.11 - 14:51 Uhr

Hallo,

es geht um meine große, sie ist jetzt 3 1/2. es fing anfang letzter woche an, dass sie starken schleimigen husten und schnupfen bekam. ja halb so wild viele bekommen mal eine erkältung. so nun hat sie aber seit samstag abend erhöhte temperatur bis leichtes fieber ( 37°-38,8°) und ist total schlapp. wir sind montag auch sofort zum arzt, der konnte aber nix festellen, meinte es wäre ein grippaler infekt, sie solle sich doch ein wenig ausruhen, dann wird es ihr schon bald besser gehen.

gestern nachmittag ging es ihr dann auch schon enwenig besser, aber am abend wurde es wieder schlimmer und sie schlief um 18 uhr total fertig ein wieder mit erhöhter temp.. heute morgen musste sie sich übergeben beim frühstück und kurz darauf hatte sie durchfall. tippte dann natürlich sofort auf ein magen-darm infekt. bis zum mittag war sie auch wieder gut drauf und spielte. sie ass auch ein wenig zum mittag ( ohne erbrechen ) aber seit dem liegt sie wieder im bett mit erhöhter temp. und total schlapp.

sie klagt sonst über keinerlei schmerzen, sie sagt nur das sie müde sei.

kennt das vielleicht jemand? oder mach ich mich nur verrückt und es ist wirklich nur ein grippaler infekt der ein wenig länger dauert?

lg anika


Beitrag von baerbelino 09.03.11 - 15:18 Uhr

das hört sich nach dem grippelen Infekt an, den ganz viele Kinder in den letzten Wochen hatten. Wenn du hier mal durchblätterst findest du ganz viele Beiträge dazu. Husten, Schnupfen, Fieber, hin und wieder Erbrechen und Durchfall (Schweinegrippe vllt??)

Ich würd mir erst mal nicht zu viele Gedanken machen. So hoch ist die Temperatur ja nicht. Wenns allerdings bis Freitag nicht besser ist würd cih auf alle Fälle nochmal zum Arzt.

Mein kleiner ist auch seit Wochen krank. Auch sehr schlimmen Husten, Schnupfen, Mittelohrentzündung und einmal hat er auch gebrochen. Wobei das wohl von der Mittelohrentzündung kam. War grad heut nochmal beim Doc und hab mr in der Apotheke och Symbioflor geholt. Ist gut fürs Imunsystem.

Koch ihr ihr Lieblingsessen und gib ihr viel zu trinken. UNd ganz viel Mama :)

Beste grüße
Barbara